Mit 8 Spielern ging es für die U12 am frühen Sonntag morgen nach Wesel. Nach ausgeglichenen 3 Minuten begann Wesel aggressiv zu verteidigen und fanden sehr oft die Lücke in unserer Abwehr. Wir nahmen den Kampf an und blieben mit 7 zu 17 zumindest in machbarer Distanz. Wir kamen im zweiten Viertel nun zu zahlreichen Korbchancen, weil wir nun die Rebounds besser sicherten und vorne der Ball gut über alle Spieler lief. Leider kam Wesel über seinen starken Aufbauspieler zu zwei Dreiern hintereinander, sodass wir dieses gute Viertel von uns nur knapp gewinnen konnten. Halbzeistand: 23 zu 31.

Weiterlesen: U12: zu großer Leistungsabfall nach der Halbzeit in Wesel

Nach der Saison ist vor der Saison

Früher als erwartet hatten unsere Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2004/5 die Möglichkeit, sich für die folgende Saison für den WBV-Bereich zu qualifizieren. Hierzu hatten wir am Dienstag zunächst zwei Heimspiele im Gerther Dom, zwei Tage darauf sollten wir am Lohring die zwei abschließenden Partien austragen.

Weiterlesen: U 12 – Regionalliga-Qualifikation

Nachdem vereinsinternen Derby sollten beide Mannschaften noch je zwei Möglichkeiten bekommen, sich in dieser Saison im regulären Ligabetrieb zu messen.

Weiterlesen: U 12 – Saisonabschluss

Im Vorfeld der Saison haben wir uns entschieden, zwei Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen, um jedem einzelnen Spieler die Möglichkeit zu bieten, im Training Erlerntes im Wettbewerb auszuprobieren.

Weiterlesen: Zwischenfazit - U 12

Wolfgang Reiner, selbstständiger Elektromeister und Inhaber der Firma „Elektro Reiner“ unterstützt kommende Saison unsere U12 mit einen neuen Trikotsatz. Sein Sohn Philipp spielt schon seit der U10 bei uns im Verein. Wir freuen uns natürlich sehr über die Unterstützung und die Kinder werden in den neuen Trikots hoffentlich eine gute Figur machen.

Weiterlesen: Elektro Reiner sponsert Trikotsatz für die U12

Klare Niederlage in angenehmer Atmosphäre

Nachdem 7!! von 12 Spieler der U12 für des Spiel gegen den Platzierungsrunden-Spitzenreiter Bayer 04 Leverkusen nicht antreten konnten, wurde kurzerhand Patrik aus der U10 verpflichtet, der Gott sei Dank gleich zusagte.

Weiterlesen: U12: TSV Bayer 04 Leverkusen : TV Gerthe 96:39 (43:18)

Während die älteren Spieler in Wien weilten wurden die jüngsten im Verein von Stefan Wacholz in einem dreitägigen Camp trainiert. Stefan Wachholz konnte aus seinem langjährigen Erfahrungsschatz als Spieler und Trainer der Gerther Basketballabteilung wichtige Inhalte vermitteln, das ganze stand unter dem Motto:

T (Trainieren) V (Verbessern) G (Gemeinsam)

Weiterlesen: Kleines Ostercamp

Chancenlos im Rückspiel

Nachdem wir im Hinspiel unseren Gegner lange Zeit "ärgern" und auf Augenhöhe mitspielen konnten, wurden wir im Rückspiel nicht mehr unterschätzt.

Weiterlesen: U12: TV Gerthe - RE Baskets Schwelm 40:112

Gute Defense gewinnt das Spiel

Eigentlich sind wir guten Mutes stark in das Spiel gestartet. Schnell führten wir mit 7:2. Doch dann hatten sich die Gegner auf uns eingestellt und in der Verteidigung deutlich mehr Gegenwehr geleistet. Damit hatten wir so unsere Probleme. Unsere Anspiele gelangen nicht gut, da wir auch Abseits des Balles stark verteidigt wurden. Zeitgelich gestatten wir des Dortmundern immer wieder einfache Korbleger. So endete das Spiel auch in der Höhe verdient mit einer 44:84-Niederlage.

Weiterlesen: U12: TV Gerthe - SV Dortmund-Derne 44:84

Seite 4 von 9

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok