Mit Max und Erik fielen zwei wichtige Spieler krankheitsbedingt aus. Mit Yannis aus der U10 konnten wir spontan einen ähnlichen Spielertyp (klein und flink) noch aufstellen. 4 Minuten dauerte es, bis die ersten Punkte des Spiels erzielt wurden. SVD hatte wieder ihren großen Spieler dabei, der uns noch vor einige Probleme stellen sollte. Doch wir hatten genug eigene Probleme in unserem Offensivspiel.

Weiterlesen: TVG U12 gegen SVD 49 Dortmund (36 zu 72)

Gegen Wickede wollten wir vor allem Defensiv ein anderes Gesicht zeigen als bei der Niederlage letzte Woche. Diese Vorgabe setzte das Team sehr gut um. Die Zuteilung in der Mann-Mann Verteidigung funktionierte, es wurde sich gegenseitig geholfen und wir holten die meisten Rebounds. 8 Minuten lang hielten wir den Gegner bei nur 6 Punkten.

Weiterlesen: TVG U12: Kampf und Leidenschaft, leider ohne Happy End.

Trotz einiger Ausfälle durch Erkältungen und Krankheit konnten wir dank unseres großen Kaders eine volle 12-Spieler Bank aufstellen. Das es nicht einfach werden würde gegen den Tabellenzweiten aus Dortmund war uns bewusst, aber es kam dann doch ziemlich dicke für uns.

Weiterlesen: TVG U12: Herbe Klatsche gegen ASC (15 zu 103)

Beim Heimspiel gegen Mengede konnten fast alle Spieler antreten, letztendlich dürfen aber nur 12 auf den Bogen notiert werden. Daher wird es bei unseren großen U12 Kader in den nächsten Spielen immer wieder Rotation geben. Dieses Luxusproblem hatte Mengede nicht, denn der Gegner war nur mit 5 Spielern angetreten.

Weiterlesen: TVG U12: Heimspiel gegen Mengede 2 (52 zu 66)

In Langendreer ging es für unsere U12 am späten Donnerstag Nachmittag nicht ums Gewinnen. Durch die U14 Spieler im Langendreer-Kader geht der Sieg am grünen Tisch automatisch an uns. Wir wollen dieses "Bonus"-Spiel gegen ältere Kinder nutzen, um uns weiter zu verbessern und die guten Leistungen im Training zu bestätigen. Neu dabei waren auch unsere Neuzugänge Dora und Tabea.

Weiterlesen: TVG U12: Rückrundenauftakt beim Nachbarn BCL

Das Jahr 2019 fängt für unsere U12 exakt da an, wo es 2018 aufgehört hat. Bei einem Auswärtsspiel beim Herner TC, aber dieses mal ging es gegen die Jungs. Und auch unser Kader hat sich im Vergleich zum letzten Spiel sehr verändert. Es fehlten zwar einige Stammkräfte, dafür waren Moritz, Ilias und Erik neu mit dabei.

Weiterlesen: TVG U12: Neues Jahr, neues Glück

Kurz vor den Feiertagen ergab sich die Möglichkeit, das ausgefallene Spiel gegen Herne 3 nachzuholen. Wir konnten mit 8 Spielern antreten, also haben wir zugesagt. In Herne mussten wir uns mit einer reinen Mädchen-Mannschaft auseinander setzen, die uns körperlich aber klar überlegen war. Leider konnten von unseren vielen Mädchen nur 2 mitspielen.

Weiterlesen: TVG U12: Nachholspiel gegen HTC 3 (36 zu 87)

Nach einem ausgeglichenen, spannenden ersten Viertel kamen wir leider im zweiten Viertel deutlich unter die Räder und konnten uns trotz einer Steigerung in Halbzeit 2 nicht mehr heran kämpfen. Das ärgerliche an der Niederlage, vor allem die Höhe des Punkestands, war dass sie hätte deutlich besser hätte ausfallen können.

Weiterlesen: TVG U12: Derbyniederlage gegen Astrostars 3 (37 zu 52)

Das reguläre Spiel gegen Herne wurde auf 2019 verschoben. Die frei gewordene Lücke nutzten wir für ein Testspiel gegen den Castroper BC. Eine gute Möglichkeit, für unsere neuen Spieler Dora, Esther, Maxima und Moritz Spielpraxis zu bekommen.

Weiterlesen: TVG U12: Selbstvertrauen getankt im Testspiel (50 zu 26)

Seite 1 von 9

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok