Auf diesen Moment hat die U12 lange warten müssen. Nach einer tollen Mannschaftsleistung konnte die U12 endlich das Spielfeld als verdienter Sieger verlassen und das Rückspiel gegen Eintracht Dortmund im heimischen Schulzentrum gewinnen.

Weiterlesen: TVG U12: Saisonausklang mit Happy End! "Besser spät als Nie"

Gegen unsere Nachbarn aus Herne lieferte die U12 über 40 Minuten eine ordentliche Leistung, nur die fehlende Kaltschnäuzigkeit am gegnerischen Korb verhinderten ein besseres Ergebnis. Wie immer konnten wir mit einer vollen Bank starten und auch die Gäste verfügten über ausreichend Spieler.

Weiterlesen: TVG U12: Umkämpftes Spiel gegen Herne (30 zu 43)

Relativ spät in dieser Saison kam es zum Duell zweier Mannschaften, die noch ohne Sieg auf dem Konto waren. Das würde sich für einen von beiden heute ändern. Aber schon vor dem Anpfiff gab es Grund für Ärger. Die Schiedsrichter, die für dieses Spiel zugeteilt waren, hielten es nicht für nötig zu kommen und fehlten ohne Absage. Das Spiel sollte aber nicht schon wieder ausfallen, daher einigte man sich auf Plan B: Die beiden Coaches waren als Schiedsrichter auf dem Feld und die Co-Trainer übernahmen das Kommando auf der Bank.

Weiterlesen: TVG U12: Alles eine Frage der Nerven (33 zu 36)

Mittwoch Nachmittag ging es zum Derby bei den Astrostars. Wir waren aus dem Hinspiel gewarnt, vor dem hohen Tempo der schnellen Guards vom VfL. Wir standen hinten aber gut bei den Leuten und ließen bis zur Mitte des ersten Viertels nur 2 Körbe zu. Wir sicherten die Rebounds und konnten auch einige Steals erlangen. Leider machten wir zu wenig aus unseren Offensivmöglichkeiten, da war gerade bei den Korblegern mehr drin gewesen.

Weiterlesen: TVG U12: Erst in Halbzeit 2 auf Betriebstemperatur (28 zu 54)

Gegen das Top-Team aus Herne waren wir 40 Minuten lang total unterlegen. Gegen eine reine Mädchen-Mannschaft setzten wir auch auf alle unsere zahlreichen Mädchen, die zur Verfügung standen. So bestand auch unsere Starting-Five heute nur aus Mädchen. Dass wir gegen so einen dominanten und starken Gegner damit Gefahr liefen, direkt Probleme zu bekommen war uns bewusst und nahmen wir in Kauf. Leider klafften zu große Lücken in unserem Abwehrverbund und vor allem beim Umschaltspiel war Herne uns immer ein paar Schritte voraus.

Weiterlesen: TVG U12: Ungleiches Mädchen-Duell gegen Herne

Mit Max und Erik fielen zwei wichtige Spieler krankheitsbedingt aus. Mit Yannis aus der U10 konnten wir spontan einen ähnlichen Spielertyp (klein und flink) noch aufstellen. 4 Minuten dauerte es, bis die ersten Punkte des Spiels erzielt wurden. SVD hatte wieder ihren großen Spieler dabei, der uns noch vor einige Probleme stellen sollte. Doch wir hatten genug eigene Probleme in unserem Offensivspiel.

Weiterlesen: TVG U12 gegen SVD 49 Dortmund (36 zu 72)

Gegen Wickede wollten wir vor allem Defensiv ein anderes Gesicht zeigen als bei der Niederlage letzte Woche. Diese Vorgabe setzte das Team sehr gut um. Die Zuteilung in der Mann-Mann Verteidigung funktionierte, es wurde sich gegenseitig geholfen und wir holten die meisten Rebounds. 8 Minuten lang hielten wir den Gegner bei nur 6 Punkten.

Weiterlesen: TVG U12: Kampf und Leidenschaft, leider ohne Happy End.

Trotz einiger Ausfälle durch Erkältungen und Krankheit konnten wir dank unseres großen Kaders eine volle 12-Spieler Bank aufstellen. Das es nicht einfach werden würde gegen den Tabellenzweiten aus Dortmund war uns bewusst, aber es kam dann doch ziemlich dicke für uns.

Weiterlesen: TVG U12: Herbe Klatsche gegen ASC (15 zu 103)

Beim Heimspiel gegen Mengede konnten fast alle Spieler antreten, letztendlich dürfen aber nur 12 auf den Bogen notiert werden. Daher wird es bei unseren großen U12 Kader in den nächsten Spielen immer wieder Rotation geben. Dieses Luxusproblem hatte Mengede nicht, denn der Gegner war nur mit 5 Spielern angetreten.

Weiterlesen: TVG U12: Heimspiel gegen Mengede 2 (52 zu 66)

Seite 1 von 9

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok