Dieses Mal gab es eigentlich nichts zu Bemängeln bei der Zweiten. Mit voller Attacke ist das Team in die Partie gestürmt und hat schnell eine 16:2-Führung herausgespielt. Am Ende feierten die Gerther mit Pauken und Trompeten einen 89:41-Kantersieg gegen überforderte Gäste von Eintracht Dortmund II.

Weiterlesen: Herren 2: Meisterschaft im Visier

Bereits am vergangenen Dienstag stand das nächste Stadtduell an; dieses Mal gegen die Viertvertretung der Astrostars. Nachdem wir in den vorherigen Spielen Probleme hatten, direkt von Beginn an konzentriert und forsch aufzuspielen, wurde dies in der Vorbesprechung des Spieles thematisiert. Die TVG-Ladies setzten dies sensationell um.

Weiterlesen: Furioser Beginn garantiert den Sieg

TSG Schüren - TV Gerthe 34:68 (9:33)

In Schüren mussten die Gerther auf einige Stammkräfte verzichten. Es fehlten Niklas Lange, Dennis Forcan, Khaled AlArashe, Vlady Samsonov und Cobe Mannke, dazu ging Benjamin Masic stark erkältet in die Partie.

Weiterlesen: Sieg über Schüren sichert Platz 3

Im Gegensatz zum Hinspiel, welches man mit 80:33 für sich entscheiden konnte, verlief dieses Spiel sehr schleppend auf beiden Seiten. Bei den Gerther Damen hatten sechs der neun Spielerinnen bereits vier Spiele innerhalb von fünf Tagen hinter sich und dies zeigte sich am Donnerstag Abend auch zum Rückspiel bei den AstroStars.

Weiterlesen: D2:VfL AstroStars 5 - 54:36

Mit 8 Spielern, davon 5 große Center Spieler, fuhren wir zum Kreismeister Astrostars 5. Die Frage war, wie motiviert ging der ungeschlagene Tabellenführer in dieses Spiel ?

Weiterlesen: TVG 4: Den Kreismeister 15 Minuten geärgert (48 zu 87)

Seite 3 von 96

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok