Das unser Erfolgserlebnis letzte Woche in Herne nicht nur ein positiver Ausrutscher war, konnten wir direkt im Heimspiel gegen die VFL Astros 7 beweisen. Das Hinspiel endete damals denkbar knapp nach Verlängerung gegen uns. Um es vorweg zu nehmen, die Revanche ist uns geglückt. 

Weiterlesen: TVG4: "Zugabe bitte !!!" (55 zu 42)

Na endlich ! Am Freitag Abend schafften wir in Herne endlich den ersehnten ersten Saisonsieg. Gegen einen dünn besetzten Gastgeber vom Herner TC 2 war der Schlüssel zum Erfolg eine konzentrierte Mannschaftsleistung, auch wenn es am Schluss nochmal spannend wurde. 

Weiterlesen: TVG4: Die Serie ist endlich gerissen (48 zu 44)

Das Heimspiel hatte den Beigeschmack, dass unser ehemaliger Coach Marcel nun ein grünes Trikot trägt und seine Punkte für GBC Hellas macht. Das sollte uns eigentlich Motivation genug geben, um den Gegner einen ordentlichen Kampf zu liefern. Aber es kam anders. Personell konnten wir aus den Vollen schöpfen, nur Otter nahm krankheitsbedingt nur auf der Coaching-Bank platz. 

Weiterlesen: TVG4: Zu harmlos gegen den Ex-Coach (26 zu 74)

Kleiner Fun-Fact zu Beginn: Mit 47 Punkten erzielten wir exakt die gleiche Punktzahl wie im Hinspiel und mit 107 Gegenpunkten kassierten wir genau 1 Pünktchen mehr als in der Hinrunde. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Herne war uns in allen Belangen überlegen und setzten uns über das gesamte Spiel mit einer Ganzfeldmanndeckung unter Druck.

Weiterlesen: TVG4: In Herne gabs die Hucke voll (47 zu 107)

Beim Heimspiel gegen BCL3 konnten wir auf einen vollen Kader zurück greifen. BCL 3 gehört mit nur 2 Niederlagen zu einem der Top-Teams der Kreisliga. Sie verfügen über einen guten Mix aus Jung und Alt, wobei beim Spiel gegen uns die jungen Spieler klar in der Überzahl waren.

Weiterlesen: TVG4: Ordentliche Leistung gegen BCL 3 (40 zu 55)

Das Ergebnis spricht Bände. Wenn man weniger Punkte auf dem Konto hat als Spielminuten gespielt wurden, dann war es definitv kein Offensivspektakel. Gegen Gerthe 3, die mit einer 12 Mann starken Bank auflief, mussten wir auf einige Spieler verzichten und kamen nur auf 8 Leute.

Weiterlesen: TVG4: Auch Derby Nummer 2 geht an Gerthe 3 (31 zu 53)

Und damit ist nicht Gerthe 3 gemeint, denn gegen die spielen wir erst am Montag. Nein es ging gegen die jungen Spieler der VFL Astrostars 6. Da uns klar war, dass wir es mit einem hohen Tempo zu tun bekommen würden, haben wir eine 12 Mann starke Mannschaft aufgstellt. Volker coachte die Mannschaft. Die Taktik sah vor, dass wir versuchen wollten unsere körperlichen Größenvorteile am Brett zu nutzen, aber daraus wurde nichts.

Weiterlesen: TVG4: "Junge Wilde überrennen die Vierte (47 zu 83)

Vor dem ersten Spiel der Rückrunde gegen VFL 8 gabs direkt einen Dämpfer. Von den 11 geplanten Spielern fielen kurzfristig 3 durch Krankheit aus. So gingen wir mit 8 Mann und ohne richtigen Point-Guard in das Spiel am Lohring.

Weiterlesen: TVG4: Neues Jahr, alte Probleme

2019 endet für unser Team leider ohne Sieg in der Kreisliga. Die letzten beiden Saisonspiele verliefen sehr unterschiedlich, weil auch in beiden Spielen das Personal sich stark verändert hatte.

Weiterlesen: TVG4: 2 Spiele, leider weiter ohne Sieg

Seite 1 von 9

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!