Eine totale Gefühlsachterbahn erlebte unser Team am Montag Abend gegen die VFL Astrostars 7. War die Leistung noch gegen Herne insgesamt enttäuschend gewesen, so muss sich die Mannschaft heute nicht den Vorwurf gefallen lassen, dass sie nicht alles gegeben hätte. Mit einer kämpferischen Teamleistung brachten wir den Favouriten, die Astros 7, an den Rande einer Niederlage, die erst kurz vor Schluss der Verlängerung besiegelt wurde.

Weiterlesen: TVG4: Unglückliche Niederlage nach Overtime (61 zu 63)

Beim Duell der Mannschaften ohne Sieg in der Kreisliga Herren gingen wir nach 40 gespielten Minuten als Verlierer vom Feld gegen Herne 2. Bei der 58 zu 65 Niederlage haben wir unter dem Strich zuviele Fehler gemacht und eine erste Halbzeit geliefert, die uns am Ende um den Erfolg bringen sollte.

Weiterlesen: TVG4: Am Tiefpunkt angekommen (58 zu 65)

Nach dem schwachen Saisonstart ohne Sieg wurde die Herbstpause für eine sehr lange Mannschaftssitzung und mehrere Trainingseinheiten genutzt. Vor allem am Spiel gegen eine Mann-Deckung wurde gefeilt. Irgendwie typisch, dass dann unser nächster Gegner, die ungeschlagenen Spieler von Hellas Herne, über 40 Minuten nur Zonenverteidigung spielten.

Weiterlesen: TVG4: Schlappe gegen GBC Hellas (30 zu 73)

Gegen den Bezirksliga-Absteiger aus Herne kamen wir im heimischen Rosenberg mächtig unter die Räder. Bis zur 7. Spiielminute agierten wir noch ebenbürtig, bevor die Herner den Offensivmotor so richtig ankurbelten. Aufgrund einiger Fehler und Turnover kam Herne plötzlich zu zahlreichen Chancen und nutzten alles eiskalt zur klaren Führung. (11 zu 32)

Weiterlesen: TVG4: Böse Klatsche gegen Herne (47 zu 106)

Leider gab es auch im vierten Saisonspiel keinen Sieg für unser Team. Auswärtsspiele bei BCL scheinen für uns jedes mal aufs neue wie verflucht zu sein. Man müsste die Vereinschroniken nach einem Gerther Kreisliga Sieg in Langendreer durchsuchen, aber konzentrieren wir uns auf die Gegenwart.

Weiterlesen: TVG4: Hitziges Duell in Langendreer (41 zu 67)

Es gab mal eine Zeit, da waren die internen Duelle von Gerther Kreisliga Teams Spiele mit erfahrenen Haudegen und langjährigen Spielgefährten. Nun die Zeiten haben sich geändert. Seit knapp 3 Jahren spielen bei Gerthe 3 gegen 4 die jungen agilen Spieler gegen erfahrene Hasen.

Weiterlesen: TVG4: Derbyzeit im Rosenberg (53 zu 58)

Beim Training vor dem Auswärtsspiel bei den jungen Astrostars 6 gingen buchstäblich die Lichter aus. Ein Stromausfall sorgte dafür, dass das Training vorzeitig enden musste und man im dunkeln duschen durfte. Keine optimalen Vorraussetzungen, zumindest konnten wir mit 9 Spielern am Ostring antreten, neu dabei Nachwuchsspieler Julian, der auch die ersten Punkte für unsere Farben machte.

Weiterlesen: TVG 4: Auf der Suche nach dem "Flow" (46 zu 55)

Nach einer kurzen Vorbereitung nach den Sommerferien ging es nach einer richtigen Trainingseinheit ins erste Heimspiel gegen die Astrostars 8. Leider mussten aus unterschiedlichen Gründen ein paar Spieler das Team verlassen und mit Basketball aufhören. Gerade der Verlust von unseren Centern Markus Wiedelmann und Phil Chamberlain hinterlassen auf der großen Position eine große Lücke. Zum Glück haben wir mit Malte und Julian zwei große Nachwuchsspieler aus der U18 neu im unserem Team. Die jungen Spieler an den Seniorenbereich zu gewöhnen wird eine zusätzliche Aufgabe für uns sein.

Weiterlesen: TVG 4: Abschlussschwäche kostet Auftaktsieg (39 zu 45)

Wir wollten in diesem Spiel die Leistung aus dem Hinspiel bestätigen und unsere Position in der Tabelle sichern. Jedoch hatten wir nicht die Rechnung ohne Center Büch von ETUS gemacht, der überraschender Weise doch den Gastgebern nach langer Verletzungspause wieder zur Verfügung stand. Wir waren dementsprechend gewarnt, dass es nicht so laufen wird wie in der Hinrunde.

Weiterlesen: TVG 4: Letztes Saisonspiel bei ETUS Wanne (54 zu 63)

Seite 1 von 8

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok