Nicht viel zu sagen gibt es über die Niederlage der Zweiten Mannschaft, wie aus internen Kreisen zu erfahren ist. Mit 61:78 ließen sich die Bezirksliga-Herren beim TV Mengede eintüten.

Weiterlesen: Zweite: Früher Rückstand war zu hohe Last

Die Personaldecke wird zwar immer dünner, aber vom Gewinnen hält das die Zweite dennoch nicht ab. Mit 72:57 gegen den TV Mengede blieb das Team von Spielertrainer Lars Enstipp, der sich leider unglücklich das Knie verdreht hat, siegreich.

Weiterlesen: Zweite: Mengede war kein Stolperstein

Sonntagsmorgens um 10 Uhr in Dortmund. Komisch, dass um diese Uhrzeit nur sechs tapfere Mohikaner den Weg zum TSC Dortmund gefunden haben. Bewaffnet bis an die Zähne leisteten sich die Krieger einen wahren Fight gegen den Tabellenvorletzten und gewannen am Ende in der Verlängerung mit 73:69.

Weiterlesen: Zweite: Gerther Mohikaner bezwingen Eintracht-Bullen

Donnerstagsabends im tiefsten Langendreer… Leider musste die Zweite dort etwas unnötig die zweite Saisonniederlage hinnehmen, weil sich das Team beim 83:87 defensivschwach zeigte und in den entscheidenden Situationen zu viel mit den Schiedsrichterentscheidungen harderte…

Weiterlesen: Zweite: Schwache Leistung und Pleite beim BCL 2

Die Zweite bleibt dem Spitzenreiter auf den Fersen. Beim 78:52-Sieg gegen die Dortmunder TG zeigten die Gastgeber eine starke Teamleistung, bei der Youngster Magnus Wiemann eine starke Leistung bot.

Weiterlesen: Zweite: Viel Spielzeit für alle beim 78:52 vs. Dortmunder TG

Obwohl die Zweite nur mit acht Spielern nach Dortmund gereist war, gab es einen lockeren 71:45-Erfolg gegen einen schwachen Gegner aus Barop.

Weiterlesen: Zweite: Langweiliger Kantersieg in der Nachbarschaft

Nicht schön, aber erfolgreich verlief der Auftakt der Zweiten ins Jahr 2020. Nur im dritten Viertel zeigten die alten Haudegen eine deutliche Schwächeperiode. Am Ende gab es einen verdienten 59:51-Sieg in der kalten Halle in Schüren.

Weiterlesen: Zweite: Nicht schön, aber erfolgreich

Die Aufholjagd der Zweiten Mannschaft wurde am Sonntagnachmittag nicht belohnt. Nach einem zwischenzeitlichen 15-Punkte-Rückstand mussten sich die Gerther in der Schlussphase dem Tabellenzweiten TVE Barop 4 mit 87:88 geschlagen geben.

Weiterlesen: Zweite: Overtime-Krimi wurde nicht belohnt

...womit wir beim traurig-komischen Abschuss des erfolgreichen Spiels wären.

Aber von Anfang an. Die Astros 5 hatte am Wochenende das erste Spiel der Saison gegen Langendreer verloren. Ohne unseren Kapitän wollten wir unsere Siegesserie am Leben halten und das letzte ungeschlagene Team der Liga bleiben.

Weiterlesen: Herren 2: "Was ist Junge, zieh deine Socke an. Is kalt"

Seite 1 von 12

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!