Es war angerichtet: Zwei Mannschaften, die sich im Hinspiel vor allem durch ihr teamorientiertes Spiel und viel Bewegung ohne Ball ausgezeichnet haben, trafen heute in Hagen aufeinander. Doch anstatt eines möglichen basketballerischen Leckerbissens wurde den Zuschauern ein Pfund Gehacktes halb und halb serviert.

Weiterlesen: Spiel unter irregulären Bedingungen

Gegen den amtierenden Spitzenreiter aus Langendreer verlor man am vergangenen Wochenende letztendlich deutlich mit 39:68.

Weiterlesen: Niederlage im Bochumer Derby gegen BC Langendreer

Beim Auswärtsspiel in Ennepetal konnten die Gerther Damen mit dem ersten Erfolg gegen eines der Teams aus der oberen Tabellenhälfte auf sich aufmerksam machen. Die Vorzeichen standen günstig. Warmgelaufen haben sich die Damen aus dem Bochumer Norden allein schon durch die Wahl ihres Parkplatzes, empfangen wurden wir mit rhythmischen Trommelspiel und aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit – das vorherige Spiel ging in die Verlängerung – konnte eventuelle Nervosität gar nicht erst aufkommen.

Weiterlesen: Überraschungscoup beim Tabellenzweiten

Eine auch in dieser Höhe verdiente Niederlage setzte es gegen die BG Harkortsee, die durch ihren Sieg in der Tabelle wieder an uns vorbei ziehen konnte.

Weiterlesen: Unnötig hohe Niederlage gegen den Tabellennachbarn

Beim Duell der zwei jüngsten Teams der Landesliga konnten sich die Gerther Youngster dank großen Einsatzes durchsetzen. Drei Viertel konnten gewonnen werden und so setzten sich die Gertherinnen letztlich verdient durch, auch wenn die Hagenerinnen wie im Hinspiel einen leidenschaftlichen Kampf lieferten.

Weiterlesen: Auswärtserfolg in Hagen

Eine Stunde später als gewohnt empfingen wir die Zweitvertretung der SG VFK Boele-Kabel und konnten uns einen deutlichen Heimsieg erarbeiten. Durch einen hellwachen Start ins Spiel konnten wir uns einen deutlichen Vorsprung herausspielen, den wir bis zum Ende des Spiels langsam aber stetig ausbauen konnten. Einziger Wermutstropfen war das zweite Viertel, in dem wir defensiv keinen Zugriff fanden und den Gegner zu einfachen Punkten einluden.

Weiterlesen: Deutlicher Heimsieg zum Hinrundenabschluss

Zwei engagierte Defensivteams standen sich am Samstagnachmittag in der Kreisporthalle in Siegen gegenüber. Wir müssen uns vorwerfen, die vielen guten Möglichkeiten zum Punkten nicht genutzt zu haben, allerdings waren auch die Bereitschaft engagiert in der Defense zu arbeiten und offensiv als Team zu agieren deutlich zu erkennen.

Weiterlesen: Denkbar knappe Niederlage in Siegen

TV Gerthe – SG VFK Boele-Kabel 42:59 (13:16; 5:13; 14:5; 10:25)

Im Spiel gegen die ungeschlagenen Gäste aus Hagen wurden uns in der Rückschau doch recht deutlich unsere momentanen Grenzen aufgezeigt. Wenn wir in der Lage sein möchten, auch Gegner dieses Kalibers schlagen zu können, ist eine starke Teamleistung über 40 Minuten notwendig.

Weiterlesen: Deutliche Pleite gegen Boele-Kabel

Eine verdiente Niederlage setzte es gegen den Spitzenreiter aus Langendreer. Die Vorbereitung auf dieses Spiel war nicht optimal, da das halbe Team aufgrund des vorher stattfindenden Jugendspiels nur wenige Minuten vor Spielbeginn ankam. Um mit dem ungeschlagenen Spitzenteam aus dem Bochumer Osten mithalten zu können, muss bei unserem jungen Team im Moment noch alles passen, was am Samstagnachmittag nicht der Fall war.

Weiterlesen: Derbypleite gegen Langendreer

Seite 1 von 6

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok