Etwas später als die meisten Gerther Mannschaften startete auch die U18 weiblich in die neue Saison. Nach einer ereignisreichen Offseason in der Jannis Domek den Trainerposten von Judith Hopf (nun Co-Trainerin) übernahm, ging es zum ersten Saisonspiel auswärts zum BG Dorsten.

Weiterlesen: U18W: Niederlage in Dorsten

Das letzte Spiel der Saison 18/19 bestritt die U18w an einem ungewöhnlichen Wochentag. Am Mittwochabend ging es zu den Ruhrpott Baskets Herne zum Rückspiel . An das Hinspiel im Rosenberg mit einigen blauen Flecken, blutigen Knien, interessanten Schiedsrichterentscheidungen und einer knappen Niederlage konnten sich sowohl Spielerinnen als auch Fans noch gut erinnern. Heute erwarteten den Kader um Trainerin Judith Hopf ebenfalls besondere Umstände. Drei Spielerinnen konnten am Spiel aufgrund einer Klassenfahrt nicht teilnehmen. Zusätzlich verirrte Aufbauspielerin Lea Dückershoff sich mit den Trikots, wodurch die Mädels in Rekordzeit in ihre Trikots schlüpften und mit einem 10-minütigen Warm-Up ins Spiel starteten.

Weiterlesen: U18w: Sieg im letzten Saisonspiel

Schon im Hinspiel in heimischer Halle verlor man knapp gegen den Gegner aus Wuppertal. Ein Spiel das von offensivem Stillstand und zu wenig Einsatz geprägt war. Für das Rückspiel hatte sich die U18w mehr Kampfgeist und Einsatz vorgenommen. Leider musste man auch am vergangenen Sonntag wieder auf die ein oder andere Spielerin verzichten. Gestärkt mit drei U16-Spielerinnen ging es zu acht in den Kampf gegen die große Bank der Gegnerinnen von den Südwest Baskets Wuppertal.

Weiterlesen: U18w verliert in Wuppertal

Am Samstag, 16.3.19, empfing die U18w das Team der Vfl AstroStars in heimischer Halle. Im Hinspiel hatte sich das Team zunächst schwer getan, konnte aber am Ende mit einer Differenz von 17 Punkten das Spiel deutlich für sich entscheiden.

Dieses Spiel wollten die Gertherinnen gleich von Anfang an dominieren und zeigten, was in den letzten Wochen in der Defense trainiert wurde.

Weiterlesen: U18w - Sieg im Stadtderby gegen VFL AstroStars

Ein kurzes Resümee der zwei letzten zwei Spiele. Knappe Niederlage in Hilden und ein deutlicher Heimsieg gegen Capitol Bascats Düsseldorf.
 
Schon vor dem Spiel gegen Hilden am 03.2.19 war dem Gerther Team klar, dass dies kein Zuckerschlecken werden würden. Durch Abgänge hatte sich der Kader verkleinert und so fehlte dem Team ein wenig Größe. Im ersten Viertel kämpfte man auf Augenhöhe, verlegte jedoch auch einige Korbleger.

Weiterlesen: U18w - Zeit für neue Energie

Am Samstag, den 26.01, ging es für die Gerther U18erinnen nach Kaarst.
Bereits auf dem Weg gab es technische Schwierigkeiten, sodass zum Spielbeginn lediglich 5 der 8 Gertherinnen aufgewärmt in der Halle standen. Aufgrund dessen fiel die Wahl der Starting Five recht leicht und man wollte motiviert und wach ins Spiel starten. Schnell war eine 9:2 Führung erspielt, worauf Kaarst-Büttgen eine Auszeit nahm.

Weiterlesen: U18w mit deutlichem Sieg in Kaarst

Am Sonntag, 20.1.19, erwartete man das Team aus Uerdingen zum ersten Rückrundenspiel im Gerther Dome. Das Hinspiel konnte man nach einigen Auf und Abs mit 59:74 für sich entscheiden.

Die Gerther U18w starteten mit einer Presse ins Spiel und machte es den Uerdingerinnen von Beginn an schwer, den Ball ins Vorfeld zu bringen.

Weiterlesen: U18w – Erster Sieg im neuen Trikotsatz

TVG - Ruhrpott Baskets Herne 47:53

Gleich nach der Winterpause ging es für die Gerther U18w am Sonntag, 13.1.19, gegen den Tabellenersten, die Ruhrpott Baskets Herne, zurück aufs Parkett. Trotz der knappen Pleite (40:39), die einige Spielerinnen am Vortag bei ihrem Einsatz für die Damen 1 erlebt hatten, waren alle 11 Spielerinnen hochmotiviert. Leider musste man auf Centerin Lena B. und Flügelspielerin Lara V. verzichten.

Von dem Topspiel um den ersten Tabellenplatz vor großer Zuschauerkulisse in der Halle am Rosenberg ließen sich die Gerther Girls absolut nicht aus der Ruhe bringen, sondern fanden diese viel mehr und legten ein starken Beginn hin.

Weiterlesen: U18w verliert im Spiel um die Tabellenspitze

Vor der Weihnachtspause freute sich die U18w noch auf das letzte Spiel in diesem Jahr. Doch leider musste der SpVg Odenkirchen aufgrund von Erkrankungen das Spiel kurzfristig absagen und so siegte die U18w ohne viel Aufwand mit 20:0.

An diesem Wochenende standen jedoch noch spannende Spiele in der Liga an.

Weiterlesen: U18w mit 20:0 Sieg

Seite 1 von 9

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok