Später 49:38-Sieg der U14w gegen die Internationale Schule Düsseldorf. Lange führten die Landeshauptstädterinnen, doch dann legten wir den Schalter um und gingen spät im letzten Viertel erstmalig gegen den Tabellendritten in Führung. Diese wurde dann bis zum Abpfiff nicht mehr aus der Hand gegeben. Dies war ein hartes Stück Arbeit für unser Team

Weiterlesen: Hard work: U14w mit spätem 49:38-Sieg gegen Tabellendritten ISD Sportverein

Wir hatten die BG Kamp-Lintfort im Testspiel zu Beginn der Saison klar geschlagen, hatten aktuell aber einige Ausfälle zu verkraften. So fuhren wir nur mit acht Spielerinnen und einem etwas mulmigen Gefühl an den Niederrhein, aber dem festen Willen, die Punkte mit nach Hause zu nehmen. Das Spiel wurde die erwartete enge Kiste. Die Führung wechselte oft, keines der beiden Teams konnte sich entscheidend absetzen und am Ende hatten wir die Nase mit 41:38 vorne. 

Weiterlesen: U14w: Starke Teamleistung beim knappen Sieg in Kamp-Lintfort

Im Profifußball fällt in der Berichterstattung oftmals der Begriff „Pflichtsieg“. In diese Kategorie lässt sich unser letztes Meisterschaftsspiel gegen Barmer TV einordnen. Unsere schwächste Saisonleistung reichte für einen 56:42 Sieg.  Mit vier Siegen und einer Niederlage stehen wir weiterhin auf Platz zwei in der Tabelle der Jugendoberliga Gruppe 2. 

Weiterlesen: U14w: Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten Barmer TV

Eine Woche später mussten wir beim Tabellenführer, den Capital Bascats II, antreten. Das reine Endergebnis von 54:27 Punkte spricht eindeutig gegen uns. So klar, wie das Ergebnis auf dem Papier scheinen mag, war das Spiel aber bei weitem nicht. Wir hatten uns nach dem knappen Sieg gegen starke Schalker mehr ausgerechnet und die vage Hoffnung gehabt, vielleicht etwas Zählbares aus der Landeshauptstadt mit in den Bochumer Norden zu nehmen. Warum gelang uns das leider in diesem Auswärtsspiel nicht?

Weiterlesen: U14w: Viel Frust statt Punkte aus der Landeshauptstadt mitgebracht

Vier Wochen hatten wir Pause, bevor wir im Gerther Dome unser zweites Heimspiel gegen den Tabellenzweiten FC Schalke 04 bestritten. In einem nervenaufreibenden Krimi nach Verlängerung konnten wir die Gelsenkirchenerinnen mit 58:55 Punkte schlagen und unseren dritten Sieg in Folge feiern. Ruhrgebiets-like muss man sagen: „Boah, das war ein hartes Stück Arbeit!“

Weiterlesen: U14w: Knapper Heimsieg gegen Schalke nach Verlängerungskrimi

Neues Spiel – neues Glück, hieß es nur einen Tag nach dem Sieg gegen NBO. Beim ersten Heimspiel der Saison war der ART Düsseldorf bei uns zu Gast. Zur Mannschaft vom Vortag gesellten sich noch Annemarie und Jana aus der U12, so dass wir mit einer vollbesetzen Bank ins Spiel starteten. 

Weiterlesen: U14w: Traumstart mit zweitem Sieg im zweiten Spiel gegen Düsseldorf

Am Samstag startete die U14w mit einem Auswärtsspiel bei den New Baskets Oberhausen (NBO) in die Saison. Wir hatten das Spiel vorverlegt, damit wir auch Spielerinnen der U12 zum Einsatz bringen konnten. Danke darum an Anna und Paula aus der U12, dass sie für uns am Start waren.

Weiterlesen: U14w: Souveräner Start mit klaren Sieg bei New Baskets Oberhausen

Gleich 3 Testspiele haben unsere U14w mit dem neuen Trainerteam um Tanja und Dirk absolviert. Hier eine kleine Zusammenfassung der Spiele

Weiterlesen: U14w: Berichte vom Testspiel-Hattrick

Am Sonntag trat die U14w zum Auswärtsspiel beim ASC 09 Dortmund in ungewohnter Besetzung an. Doch unser erfolgreiches Team meisterte auch diese Aufgabe, kehrte mit einem souveränen 85:13-Auswärtssieg aus der Nachbarstadt zurück und bleibt damit Tabellenführer in der Oberliga. 

Weiterlesen: U14w: Klarer Auswärtssieg in ungewöhnlicher Besetzung beim ASC 09 Dortmund

Seite 1 von 17

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule