Gegen die zurzeit schwächelnden BCLer wollten wir nach der knappen Niederlage am letzten Spieltag endlich den ersten Sieg einfahren, aber daraus wurde leider wieder nichts, da wir Offensiv wieder einmal ein rabenschwarzen Tag erwischten.

Das Spiel begann leider nur mit einem unerfahrenen Schiedsrichter (der zweite kam erst in der 17 Spielminute). Das soll keine Ausrede für unser schwaches Spiel sein, aber natürlich hat es das Spiel beeinflusst und einige Sachen wurden nicht korrekt geahndet. Wir spielten nicht das gleiche Abwehrsystem wie beim letzten mal, ließen BCL kommen und das wurde bestraft. 2 zu 12 der Rückstand nach 8 Minuten. Es kam offensiv nicht viel zustande, weil wir zu oft die Bälle nicht an den Mann brachten und dann nicht gefährlich genug zum Korb kamen. Dies setzte sich auch im zweiten Viertel weiter so fort, sodass nach einem schwachen Kreisligaspiel die Gäste aus Langendreer mit 14 Punkten vorne lagen.

War noch was möglich bei uns ? Es kam Hoffnung auf, nachdem wir innerhalb 3 Minuten einen 10 Punktelauf schafften und der Rückstand auf 4 Punkte angeschmolzen war. Doch die Hoffnung währte nur kurz, denn Langendreer erholte sich von dem Schock, zog wieder die Intensität an und brachte uns wieder auf Distanz. Das letzte Viertel war dann 10 Minuten extrem ereignisarm, weil beide Mannschaften nicht mehr viel Offensivpower entfachen konnten und es viele Ballverluste und Turnover gab. Wir konnten nicht mehr in Schlagdistanz kommen, weil wir insgesamt einfach 3 offensivschwache Viertel gezeigt haben und somit wieder gegen einen machbaren Gegner verloren haben.

Für Spielertrainer Marcel war es der letzte Auftritt für unsere Mannschaft. Er wird das Team verlassen und zu einem Ligakonkurrenten wechseln. Die Erwartungen aufgrund der letzten Saison und der entäuschende Saisonverlauf bis hierhin ohne Sieg hatten den Auschlag dafür gegeben. Es ist schade, dass es so gekommen ist aber wir müssen nun weiter nach vorne schauen, denn die Saison geht natürlich weiter.

Mal schauen, wer bei uns neuer Trainer wird. Dirk Nowitzki müsste doch jetzt eigentlich Zeit haben nach der Karriere, oder ?

Endstand: 32 zu 47

Viertelergebisse: 6 zu 14, 6 zu 12, 15 zu 13, 5 zu 8

Mit dabei waren: Martin, Malte, Alessandro (2P), Carsten (4P), Knaupi (4P), Uwe, Marcel (4P), Chris (4P) und Otter (14P)

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.