Gegen den Bezirksliga-Absteiger aus Herne kamen wir im heimischen Rosenberg mächtig unter die Räder. Bis zur 7. Spiielminute agierten wir noch ebenbürtig, bevor die Herner den Offensivmotor so richtig ankurbelten. Aufgrund einiger Fehler und Turnover kam Herne plötzlich zu zahlreichen Chancen und nutzten alles eiskalt zur klaren Führung. (11 zu 32)

Was Herne so stark machte, war ihr hohes Tempo. Jedes mal wurde zum Korb gezogen, wenn wir dann die Zone dicht machten ging der Ball nach außen auf den freien Mann, der dann sicher und frei werfen konnte. Auch in der Defense stellten uns die Herner mit ihrer Ganzfeldpresse enorm unter Druck. So fiel bereits zur Halbzeit die 50 Punkte Marke für die Gäste.

In der Pause wurde das Ziel korrigiert, denn alles außer die 100 Gegenpunkite zu verhindern blieb der Mannschaft auch nicht übrig. Zu stark agierte Herne über das gesamte Spiel und nahm uns jede menge Bälle ab. Wir bemühten uns weiter selbst zu Körben zu kommen, machten aber hier und da die Spielzüge unnötig kompliziert. Das dieses Spiel leider nur von einer Schiedsrichterin geleitet wurde, machte das ganze nicht besser für uns denn natürlich konnte nicht alles richtig gesehen und gepfiffen werden. Der Rückstand wuchs stetig weiter an.

Dann ein weiterer bitterer Moment für unser Team. Andreas verletzte sich bei einer Korbaktion schwer und konnte nicht mehr weiterspielen. Eine genaue Diagnose steht noch aus, aber er wird dem Team mit Sicherheit länger nicht helfen können. Gute Besserung an dieser Stelle. Der Frust aufgrund des Spielverlaufs war groß und am Ende waren wir froh, als der Schlusspfiff ertönte. Die 100 Punkte Marke konnten wir leider nicht verhindern.

Nach den ersten 5 Spielen ohne Sieg und ohne richtiges Training warten nun die Herbstferien auf uns, da ist auch endlich mal wieder ein normales Training möglich. Damit wir die Spiele vernünftig aufarbeiten und an unseren Defiziten feilen können.

Endstand: 47 zu 106

Viertelergebnisse:  11 zu 32, 11 zu 21, 15 zu 24, 10 zu 29

Mit dabei waren:  Björn (7P), Martin (8P), Tobi, Carsten (5P), Julian (12P), Andreas (4P), Chris , Otter (4P) und Marcel (7P)

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok