Herner TC 2 - TV Gerthe 3 41-52 (22-20)

Mit einem ersten Erfolgserlebnis konnte die junge Gerther Mannschaft, am Freitag Abend, in die Saison starten.

Für das erste Spiel der Saison meldeten sich gleich 14 Spieler einsatzbereit. So musst Trainer Krychowski gleich zu Beginn zwei Spieler leider zuhause lassen.

Das Spiel begann wie man es nach einer laaangen Sommerpause erwarten konnte. Sehr zerfahren, nervös und nicht gerade treffsicher. Der Korb schien wie vernagelt. Dabei hatte man mehr als genug Chancen aus der Entfernung und auch unter dem Korb. Die Gastgeber aus Herne hatten jedoch auch etwas Ladehemmungen und so endete das erste Viertel mit 6:10 für Herne.

Das zweite Viertel wurde dann langsam besser. Die Defensive war nun aggressiver und man konnte einige Bälle abfangen. In der Offensive hatte man trotzdem weiterhin das Problem, dass die gut rausgespielten Würfe einfach nicht fallen wollten. So behielt der HTC eine knappe 20:22 Führung zur Halbzeit.

Im 3.Viertel schalteten die Gerther dann noch einen Gang höher. Nicht nur die Defensive sondern auch in der Offensive kam man nun besser in Fahrt. Mit vier Treffern von jenseits der 3er-Linie und 8 weiteren Punkten, hatten wir das Spiel gedreht und das Momentum auf unsere Seite gebracht. Mit einer 40:33 Führung ging es in das letzte Viertel.

Hier zeigten die Gerther weiterhin eine starke Defensivleistung und belohnten sich vorne mit einem vorentscheidenen 10-0 Lauf(50:35). In den letzten drei Minuten spielte der TVG die Führung dann einfach aus und konnte sich über die ersten 2 Punkte freuen.

Krychowski:"Wir haben uns phasenweise zu nervös und unkonzentriert verhalten. Dadurch haben wir die erste Halbzeit etwas verpennt. In der 2.Halbzeit haben wir dann vieles richtig gemacht, so das wir verdient gewonnen haben."

 

Am kommenden Montag kommt es auch schon zum nächsten Saisonspiel. Dann ist die 7. Mannschaft der Astrostars zu Gast im Rosenberg.

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule