Ein Dreierturnier veranstaltet der TV Gerthe am Samstag im Schulzentrum Gerthe. Eine Woche vor dem Saisonstart gegen die RE Baskets Schwelm testet Trainer Joachim Wein den Ernstfall. Allerdings muss er dabei auf einige Leistungsträger verzichten.

 

Patrick Thiele und Christoph Venderbosch sind beide verletzt, angeschlagen ist auch Julian Langhoff. Zudem hat Center Lars Enstipp verkündet, in der kommenden Spielzeit für die Gerther Reserve in der Kreisliga zu spielen. Neu in den Kader aufgerückt ist deshalb Mischa Armbruster, der nach der berufsbedingten Absage von Philipp Trockels bereits am Samstag dabei sein wird.

Um 14 Uhr spielt der TV Gerthe gegen die Zweitvertretung von Citybaskets Recklinghausen, ehe bei einer verkürzten Spielzeit (vier mal acht Minuten) um 17 Uhr die nächste Partie gegen ART Düsseldorf geplant ist. In der Zwischenzeit spielen die beiden Gäste gegeneinander.

Kurzfristig haben die Gerther auch noch einen weiteren Test am kommenden Mittwoch gegen die VfL AstroStars 4 vereinbart. “Wir brauchen die Spielpraxis”, gibt Wein zu. Vor allem in der Offensive sind die Gerther sicherlich noch nicht am Limit angelangt, weshalb die Systeme in den kommenden drei Spielen perfektioniert werden sollen.

 

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok