Am Samstag ist es endlich so weit. Nach langen und intensiven Wochen der Vorbereitung starten die Gerther gegen die Zweitvertretung des Regionalligisten Hagen-Haspe in die zweite Oberligasaison. 

Der Gegner aus Hagen war in der letzten Saison ein Team aus dem Mittelfeld und lieferte sich mit den Gerther zwei sehr intensive und enge Spiele in denen jeweils das Heimteam knapp siegte.  Heiko Skiba: „Beide Spiele in der letzten Saison waren sehr knapp, wurden erst in der letzten Spiel Minute entschieden. Wir wissen was uns gegen Haspe erwartet und sind hoffentlich gut vorbereitet.“ Personell können die Gerther aus dem vollen schöpfen. Lediglich Kapitän Sebastian Karpinski ist aufgrund einer beruflichen Exkursion verhindert.  Heiko Skiba: „Sebi‘s Ausfall ist natürlich sehr schwer zu kompensieren, war allerdings schon langfristig geplant. In den letzten Spielen in der Vorbereitung, haben wir das auch ohne Sebis mitwirken gut gelöst.“ Die Gerther wollen zu Beginn, gerade in einem Heimspiel, die zwei Punkte in Gerthe behalten und einen guten Start in die Saison schaffen. Dass diese Aufgabe, gegen eine Zweit Vertretung eines Regionalligisten schwer werden wird, ist zu erwarten. Heiko Skiba: „Zweitvertretungen verfügen immer über eine Auswahl an sehr talentierten und engagierten Jugendspielern die sicherlich im Sommer auf Regionalliga Niveau trainiert haben und darauf brennen sich zu beweisen. Um dieses Spiel zu gewinnen, brauchen wir eine gut funktionierende Verteidigung, ein gutes Rebound Verhalten und müssen im Angriff kontrolliert und konsequent unsere Strukturen umsetzen.“ Die Gerther freuen sich über viele Zuschauen und die Unterstützung der Fans um erfolgreich in die Saison zu starten.  

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule