Einen überraschenden, sowie schmerzhaften Verlust muss unser Oberligateam hinnehmen. Ein Gerther Gesicht wird leider in den kommenden Jahren nicht mehr das Trikot des TV Gerthe tragen. 

5

Magnus Wiemann wird in kürze sein Medizinstudium in Niedersachsen beginnen und dementsprechend nicht mehr für unser Oberligateam auflaufen. 


Der pfeilschnelle, 20-jährige Flügelspieler ist bereits seit 2010 Mitglied des TVG und durchlief bei uns alle Altersklassen.

Seine damaligen Trainer wie z.B. Arnulf Tesch und Sven Runtemund wussten damals schon was Sie an Ihm hatten: "Ich fand ihn immer toll. Er hat Dinge auf dem Feld gemacht die kein anderer gemacht hat. Er war zudem ungemein lauffreudig und durch seine Sprungkraft damals schon sehr stark im Reboundverhalten", so Arnulf Tesch.

Magnus Abschied 2

 Im Alter von 16 Jahren begann Magnus ebenfalls seine ersten Schritte im Herrenbereich. Zunächste   sollte er sich in der Kreisliga Spielzeit holen und der Bezirksliga weitere wichtige Erfahrungen   sammeln. Im zweiten Jahr zeigte er sich allerdings bereits in der Vorbereitung so stark, dass er den   Schritt in die Landesligamannschaft versuchen sollte. Nicht groß überraschend schaffte er sich auch   hier schnell einzufinden. Bereits nach kurzer Zeit gehörte er zum festen Kern des Teams, Trotzdem   holte Magnus sich weitere Spielzeit auch in der 2.Mannschaft und war somit in einer Saison an   gleich zwei Aufstiegen unmittelbar beteiligt. 

Durch Corona verpasst er nun leider seine erste Oberligasaison aber nach Ansicht seines Trainers Heiko Skiba "ist dies nur eine Frage der Zeit". 

 Wir wünschen Dir alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg beim Studium.

Glück Auf und bis bald! Deine Freunde vom TVG

 

 

 

 

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!