Am Freitag Abend reisten die Gerther zu einem Testspiel bei den Solingen Sharks, einer Mannschaft, die mit drei Amerikanern antrat und versucht in den nächsten Jahren von der Oberliga in die Regionalliga zu kommen.

Von Beginn an dominierten die drei Profis in Reihen der Gastgeber das Geschehen und führten die Gastgeber zu einer 31:6 Führung nach dem ersten Viertel.

Heiko Skiba: „Wir haben uns vom Gegner beeindrucken lassen und nicht wirklich ins Spiel gefunden. 0/6 Freiwürfe getroffen und eine Menge an offenen Würfen und Korblegern verschenkt, das war schwach.“

Im zweiten Viertel spielten die Gerther dann befreiter und konnten das Spiel auf Augenhöhe bestreiten und das 2. Viertel mit 23:18 gewinnen und den Rückstand auf 49:29 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit war die Verteidigung der Gerther dann klar besser und auf das Spiel der Gastgeber besser eingestellt, im Angriff offenbarte man allerdings weiter enorme Schwächen, so dass die Solinger am Ende verdient mit 80:51 gewannen. Bei einer Freiwurfquote 5/25 Und vielen leichten Fehlern war ein besseres Ergebnis nicht möglich.

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!