Gegen die Gäste aus Waltrop, die in der 2. Regionalliga spielen, mussten die Gerther aus verschiedenen Gründen auf eine Reihe von Stammspielern verzichten. Lars Steilmann, Sebastian Karpinski, Nils Mempel, Niklas Lange, Bastian Block und Calvin Brügemann fehlten, während die Gäste mit einem Ensemble aus ehemaligen Pro B Spielern in Gerthe antraten. Neben Stefan Fürst, Patrick Abraham und Thomas Pfahl konnten sich die Waltroper nun die Dienste von Faton Jetullahi (Giants Düsseldorf) sichern. 

Von Beginn an zeigten die Gäste ihre Qualitäten und konnten sich schnell eine 13:2 Führung erwerben. Die Gerther suchten offensiv nach einem Rhythmus und gewöhnten sich erst sehr langsam an die körperliche Robustheit der Gäste. Nach dem 1. Viertel führten die Gäste mit 22:9.

Mit jeder Minute des Spiels kamen die Gerther besser mit der Spielweise der Gäste zurecht und konnten vor allem in der Defensive eine gute Leistung zeigen. Zur Halbzeit führten die Gäste verdient mit 42:25.

Heiko Skiba: „Wir haben etwas gebraucht, um uns körperlich an die Spielweise der Gäste zu gewöhnen, sind aber dann immer besser ins Spiel gekommen. Offensiv haben uns die Ausfälle wehgetan.“

Im dritten Viertel waren die Gerther dann, angeführt vom starken Jannis Domek, absolut auf Augenhöhe, die Verteidigung war nun bereit, auch körperlich dagegen zu halten, insbesondere Sebastian Meichsner hat hier einen tollen Job gemacht und auch im Angriff wurde mutiger gespielt. Das 3. Viertel konnten die Gerther 15:14 gewinnen und so schöpfte man Mut, auch das 4. Viertel gewinnen zu können.

Im Schlussabschnitt war das Spiel weiter ausgeglichen, beide Mannschaften schenkten sich nichts und so entwickelte sich ein interessantes und gutes Spiel. Waltrop gewann das 4. Viertel 13:11 und die zweite Halbzeit mit 27:26. Am Ende gewannen die Gäste aufgrund der starken Anfangsphase verdient mit 51:69.

Heiko Skiba: „Wir haben eine gute zweite Halbzeit gespielt, haben defensiv einen guten Job gemacht und uns verbessert gezeigt. Nun gilt es, weiter hart an den gemachten Fehlern zu arbeiten und uns von Woche zu Woche weiter zu verbessern.“

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!