Sieg im Test gegen Haspe

Im zweiten Testspiel der Saison empfingen die Gerther mit dem SV Hagen-Haspe ein Team aus der 2. Regionalliga. Die Gäste waren in der abgelaufenen Saison aus der 1. Regionalliga abgestiegen und haben einen personellen Aderlass hinter sich und wollen nun, mit einem verjüngende Team in der 2. Regionalliga einen Neuaufbau einleiten.


Vom Beginn an war der TV Gerthe die bessere Mannschaft und setzte sich mit Einigen gelungenen Spielzügen 9:0 ab. In der Folgezeit kam der Gast aus Hagen besser ins Spiel, profitierte hier insbesondere von Fehlern in der Gerther Verteidigung und verkürzte zum Ende des 1. Viertels auf 18:11.

Das 2. Viertel glich dem Ersten, die Gastgeber starteten gut und bauten den Vorsprung auf 31:16 aus, ehe der Gast wieder besser ins Spiel kam und das Ergebnis auf 35:26 , zur Pause, stellte.

Heiko Skiba: „Wir haben das Spiel besser angefangen als zuletzt gegen Hamm und haben von Beginn an, mit dem klassenhöheren Team, auf Augenhöhe agiert und zur Pause verdient geführt.“

Das 3. Viertel verlief analog zu den ersten zwei Vierteln. Die Gerther verteidigten zu Beginn stark, der Ball lief offensiv gekonnt durch die eigenen Reihen und so konnte der Vorsprung wieder ausgebaut werden. Mitte des 3. Viertels führten die Gerther 50:37. Dann folgte eine Schwächephase im Spiel der Gastgeber und so verkürzten die Gäste vor den letzten 10 Minuten auf 54:44.

Das Schlussviertel sah dann einen anderen Verlauf. Die Gäste wollten das Spiel unbedingt drehen und nicht mit einer Niederlage nach Hagen fahren. Die Verteidigung der Hagener wurde aggressiver und da auch im Angriff nun besser getroffen wurde verkürzten die Gäste das Ergbnis Punkt um Punkt und so ging es mit einem knappen 58:56 für die Gerther in die letzten 4 Minuten, Crunch-Time.
Hier zeigten die Gerther sich abgezockt und punktete konstant durch klare Aktionen und gewannen am Ende verdient, ohne einmal in Rückstand zu geraten, mit 67:56.

Heiko Skiba: „Wir haben eine ordentliche Leistung gezeigt, einen guten Gegner schlagen können und, im Vergleich zum Spiel gegen Hamm, einen Schritt nach vorn gemacht. Leider verläuft unser Spiel noch zu stark in Wellen, insbesondere haben wir Phasen im Spiel mit einer Reihe an Turnovern, hier müssen wir an unserer Konstanz arbeiten.

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!