TVE Barop – TV Gerthe Samstag 15:00 Uhr in Dortmund-Wischlingen

Im ersten Spiel der neuen Saison treffen die Gerther auswärts auf die Zweitvertretung von Eintracht Barop. Nach der langen spielfreien Zeit freut sich die Mannschaft darauf, dass es endlich wieder los geht.

Mit dem TV Eintracht Barop treffen die Gerther auf einen starken Gegner, der bereits in der letzten Saison sein Potential gezeigt hat und nur knapp hinter den Gerther in der Tabelle gelandet war.

In dieser Saison werden die Karten neu gemischt und personell sind zumindest die Gerther aktuell nicht in Bestbesetzung. Neben Center Sebastian Karpinski wird auch Benjamin Masic, Top - Scorer der letzten Saison, aufgrund von Problemen mit seinem Visum fehlen.

Heiko Skiba: „Wir haben eine gute Vorbereitung gehabt, die Teamchemie stimmt und wir freuen uns auf das Spiel in Barop. Natürlich wollen wir das erste Spiel gewinnen, aber der Gegner ist sicherlich Favorit. Wir müssen grundsolide verteidigen, sehr gut rebounden und unsere Würfe treffen, dann haben wir eine Chance das Spiel offen zu gestalten. Wenn uns dann der Gegner die Möglichkeit gibt das Spiel zu gewinnen, müssen wir wach sein und zugreifen.“

Personell können die Gerther, bis auf die oben genannten Ausfälle, aus dem vollen schöpfen, lediglich Calvin Brüggemann hatte unter der Woche mit einer Erkältung zu kämpfen, aber sein Einsatz dürfte nicht gefährdet sein.

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.