HammStars 2 - TV Gerthe 52:67 (31:36)

In Hamm konnten die Gerthe lediglich mit 8 Spielern antreten, da über die Woche die Erkältungswelle das Team heimsuchte und unter anderem Khaled Alarashe, Bastian Block, Benjamin Masic und Magnus Wiemann erwischte. Da Dennis Forcan persönlich abgemeldet fehlte, war das Rumpfteam komplett.

Zunächst hatten die Gastgeber aus Hamm die Nase vorn, führten 8:5 und 12:10 eher die Gäste aus Gerthe etwas in den Rhythmus kamen und Punkt um Punkt näher kamen. Brock Lumbers mit 10 Punkten am Ende des 1. Viertel sorgte fast im Alleingang für die 19:15 Führung der Gerther.

Im 2. Viertel blieb zunächst Gerthe leicht vorne, führte 28:23, ehe die Gastgeber mit einem kleinen Mini-Lauf mit 29:28 die Führung zurück erobern konnten. Diesmal war es Niklas Lange mit 8 Punkten in Folge der Führung die Gerther 36:31 Pausenführung sorgte.

Heiko Skiba: „Wir haben viele Fehler gemacht, defensiv mehr als offensiv, das hat ein besseres Ergebnis verhindert. Wir wollten das 3. Viertel klar gewinnen und das Spiel vorentscheiden.“

Gesagt, getan, zumindest in Ansätzen. Gerthe gewann das 3. Viertel 23:15, führte vor den letzten 10 Minuten mit 59:47. Offensiv war das teilweise gut, defensiv weiter mit zu vielen Fehlern, aber die Führung war zweistellig und beruhigend.

Die letzten 10 Minuten waren dann insgesamt sehr schwach. Beide Teams fanden keinen Bezug mehr zum Spiel, getroffen wurden selbst einfachste Korbleger nicht mehr, Freiwürfe waren auf beiden Seiten nur noch Fahrkarten. 8:6 gewann Gerthe das letzte Viertel und das Spiel am Ende verdient mit 67:52.

Heiko Skiba: „Wir haben das Spiel sicher und souverän gewonnen, das war der Auftrag. Natürlich können wir besser spielen und natürlich wollte das Team das auch, aber manchmal muss man einen Sieg einfach mitnehmen und es so nehmen wie es ist: A Win is a Win!“

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!