TV Gerthe - Aplerbecker SC 59:63 (25:42)

Nach der Niederlage in Werne wollten die Gerther unbedingt mit einem Heimsieg zurück in die Erfolgsspur und am Spitzenduo Werne und Astro Stars dran bleiben. Obwohl die personellen Vorzeichen nicht die Besten waren wollten die Gerther sich davon nicht aus dem Konzept bringen lassen.

Der Gast aus Dortmund könnte ebenfalls nicht in Bestbesetzung antreten, hatte aber weniger zu verlieren als Gerthe. Von Beginn an waren die Gäste gut im Spiel und nutzen immer wieder die krassen Fehler im Gerther Spiel aus und führten nach dem 1. Viertel verdient 19:9.

Da auch das 2. Viertel der Gerther sehr zerfahren war und Dortmund 6 Dreier treffen könnte führte der Gast verdient 42:25 in Bochum Gerthe. Zur Pause haben sich die Hausherren vorgenommen aggressiver und weniger fehlerbehaftet zu spielen.

Das 3. Viertel gewann Gerthe 21:11 und verkürzten auf 46:53 vor dem Schlussabschnitt... Die letzten 10 Minuten mussten die Entscheidung bringen... Gerthe verteidigte stark, schaffte einen Ballgewinn nach dem anderen ohne sich aber offensiv zu belohnen. Am Ende siegte der Gast aus Dortmund 63:59.

Heiko Skiba: „Die erste Halbzeit war schwach, wie schon oft in dieser Saison. Die Mannschaft hat gekämpft und alles gegeben und hatte die Chancen das Spiel zu drehen, leider haben wir offensiv eine Menge liegen lassen und haben somit das erstes Heimspiel der Saison verloren. Nun gilt es den Mund abzuwischen und am kommenden Sonntag den Bock umzustoßen und in Lippstadt zu gewinnen!“

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!