TV Gerthe - BG Lünen 83:48

Im letzten Spiel der Hinrunde wollten die Gerther -nach den zwei eher schwächeren Spielen- den eigenen Zuschauern ein gutes Spiel zeigen, den Gegner deutlich schlagen und sich in der Tabelle weiter oben festsetzen.

Zu Beginn war die Bereitschaft den Gegner zu bekämpfen und zu verteidigen nicht hoch und so führte der Gast aus Lünen ohne Gegenwehr 11:7. Der bärenstarke Benjamin Masic übernahm dann das Scoring, erzielte 15 Punkte im 1. Viertel und half dem TV Gerthe zu einer 22:15 Führung nach dem 1. Viertel.

Im zweiten Viertel wollten die Gerther das Ergebnis ausbauen und zur Pause deutlich führen. Die starke Defense der Gerther hielt den Gast auf 4 Punkten bis zur Pause und im Angriff kamen 22 dazu. Zur Pause führte Gerthe klar und deutlich 44:19. Heiko Skiba: „Wir haben in der Verteidigung und beim Rebound, ab der 5. Spielminute, gut gearbeitet und das Spiel schon zur Pause vorentschieden.“

Nach der Pause war das Spiel sehr zerfahren, die Gäste stellten auf eine Zonenverteidigung um und die Gerther ließen den einen oder anderen leichten Punkt liegen. In der Verteidigung wurde zu oft gefoult, Lünen erzielte einfache Punkte (insgesamt 10 im 3. Viertel) an der Linie. Das Viertel war schwach und endete 15:14 für Gerthe und so ging es mit einem 59:33 in den Schlussabschnitt. Die Hausherren kontrollierten und bestimmten das letzte Viertel, nutzten die Zeit um munter durchzuwechseln.

Am Ende gab es einen verdienten, klaren 83:48 Sieg. Heiko Skiba: „Wir konnten heute allen Spielern viel Spielzeit geben und klar gewinnen, das war der Plan. Ein Sonderlob hat sich heute Youngstar Magnus Wiemann verdient. Magnus setzt immer wieder Akzente im Training und konnte seine gute Form aus dem Training im Spiel bestätigen. Nun gilt es diese Form auszubauen um auch zum Rückrundenstart in Derne einen Sieg einzufahren.“

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!