Ein Blick zurück und ein aktuelles up-date : Der Sommer 2020 war geprägt von den Lockerungen und es wurde wieder Sport und Training ermöglicht, nach Beendigung des neuen Lockdowns sind wir seit Ende März 2021 mit unserem jüngsten Basketballnachwuchs wieder mit viel Spiel, Spaß und Eifer aktiv.

Nach dem Trainerin Viola Bies aus beruflichen Gründen kürzer treten musste und die meisten Kinder der U8 entwachsen waren, startete der neue U8 Trainer Markus Bergmann im September 2020 Freitags das neue Mini-Projekt quasi bei null.  Nach überschaubaren Teilnehmerzahlen zu Beginn wurden es Woche für Woche mehr Kinder zwischen 5 bis 7 Jahren, so konnte es weiter gehen. Dann wurde erneut das Training ausgebremst. Mit Beginn der Herbstferien im Oktober 2020 wurde erneut der Lockdown beschlossen und Training in der Turnhalle war nicht mehr möglich. In dieser Zeit gab es nur Kontakt zwischen Eltern und Trainer über die Whatsapp-Gruppe.  An Weihnachten bekamen die Kinder einen Weihnachtsgruß mit der Post und ein bisschen Schokolade. So verging die Zeit komplett ohne Training und Basketball. 

Es kam der März 2021, die Temperaturen wurden etwas wärmer und zum Glück hatten wir den Freiplatz, denn Sport war nur draußen unter strengen Regeln möglich. So durften zunächst freitags die Kinder in 2er Gruppen für 45 Minuten trainieren, so konnten immerhin 6 Kinder ein wenig Sport treiben. Hier musste der Coach kreativ werden, denn draußen auf dem Freiplatz gibt es keine Mini-Körbe und die ganzen Geräte aus der Turnhalle fehlten auch. Das störte zum Glück die Kinder nicht, die dieses Angebot dankend annahmen. Glücklicherweise blieb das Wetter Freitags meistens trocken, sodass wir gut trainieren konnten.

Dann wurden irgendwann wieder mehr Kinder zugelassen und es durfte endlich wieder als Gruppe gemeinsam Basketball gespielt werden. Das erhöhte vor allem die Spielmöglichkeiten, denn mit 2 Kindern sind die Spiele doch sehr begrenzt gewesen, die man machen kann. Dann kam schon der Juni und die ersten 4 Kinder mussten das Team schon wieder in Richtung U10 verlassen. Die Lücke wurde allerdings schnell geschlossen, denn es kamen immer wieder neue Kinder dazu.

Mittlerweile ist Training in der Sporthalle wieder zugelassen dank der 3G Regelung. Hier haben wir alles, was man für ein gutes Mini-Training braucht. Vor allem die 4er Bälle und neu installierten Mini-Korbanlagen sorgen dafür, dass die Kinder ihre Erfolgserlebnisse bekommen. Das Team besteht aktuell aus gut 15 Kindern und sogar der zweite neue Trainingstermin  hat sich etabliert und die Kinder sind mit Spaß und großem Eifer beim Dribbeln, Passen und Korbwerfen bei der Sache. Jetzt arbeiten wir an dem nächsten Ziel: Die Kinder vorbereiten für ein erstes, richtiges Spiel im U8 Bereich. Aber bis dahin brauchen die Kinder noch ein bisschen Zeit, unsere vielseitige Sportart kennen zu lernen und die nötigen Werkzeuge dafür zu bekommen. In diesem Sinne TV Gerthe, Let`s go!

Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2014 bis 2016, die sich unserem jüngsten Basketballnachwuchs anschließen oder eine coole Sportart kennenlernen wollen, sind gerne zum Schnuppertraining willkommen.

Aktuelle Trainingszeiten:

Montags 16:45 - 18:00 Uhr Sporthalle Mühlenbachschule, Castroper Hellweg 556, 44805 Bochum und

Freitags 16:30 - 18:00 Uhr, Sporthalle Schulzentrum Gerthe, Heinrichstr. 2-4, 44805 Bochum.

Anfragen jederzeit  gerne auch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

U8 Training: Jahrgänge 2014-2016

 

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!