Auch in Barop unterlagen die U18 Mädels des TV Gerthe. Die Trainer Judith Hopf und Jannis Domek fuhren mit einem guten Gefühl zum letzten Saisonspiel des Jahres mit der Erwartungshaltung den ersten lang ersehnten Sieg der Saison einzufahren. 

Das erste Viertel verlief noch auf Augenhöhe. Die Trainingseinheiten gegen die beliebte 2-3 Zone der Gegner zeigte Wirkung und so kamen die Gertherinnen zu guten Abschlüssen aus Korbnähe oder zu freien Würfen aus der Mittel- und Langdistanz. Auch in der Defensive stand man solide und machte in der Mann-Mann Verteidigung wenige Fehler.

Ändern sollte sich der Einsatz und die Spielfreude dann im zweiten Viertel. Immer wieder ließen sich die Mädels in 1 gegen 1 Situationen schlagen, zeigte zu wenig Einsatz und lief bei Ballverlusten nicht in die Verteidigung zurück. Barop punktete nach belieben und zpg verdient mit einer satten 23 Punkte Führung in die zweite Hälfte.

Nach der Halbzeit veränderte sich das Bild nicht. Jegliche Versuche offensiv, als auch defensiv Anpassungen vorzunehmen, verliefen im Sand und die Gertherinnen wehrten sich nicht gegen die konzentriert spielenden Baroperinnen. Am Ende stand leider eine deutliche  86:24 Niederlage des Gerther U18w-Teams.

Kommentar der Trainer: „Das ist eine verdiente Niederlage. Wir sind höchst unzufrieden mit dem Einsatz und Willen, den wir gezeigt bekommen haben. Es fällt sehr schwer hier noch positive Worte zu finden. Eine solche Leistung ist absolut inakzeptabel. Wir werden mit dem Team sprechen und über mögliche Lösungen sprechen, sodass wir im neuen Jahr ein anderes Auftreten an den Tag legen.“

Zielke 14, Leißnig 4, Ceranic 2, Ljustaku 2, Beyer 2, Chmielewski, Schwarz, Jahnke

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.