Am Sonntag, den 29.05.2022 hat die U18m der Saison 2022/23 den ersten Teil der intensiven Saisonvorbereitung, unter ihren neuen Trainern Alexander Becker und Robin Lüttmann, aufgenommen. Dafür wurden über den gesamten Tag verteilt zwei Testspiele und Individualtrainings angesetzt.

Zu Beginn ging es in einem Testspiel gegen den Herner TC. Die Gäste aus Herne konnten mit einem Kader aus überwiegend „Altjahrgang“-Spielern antreten und verfügten somit über mehr Erfahrung als unsere noch sehr junge Mannschaft.

Trotz alldem sind wir gut in das Spiel gekommen und unsere Zuschauer haben ein ausgeglichenes Spiel sehen können!

Leider konnten wir dieses Level nicht durchgehend aufrechterhalten, sodass wir zu oft leichte Punkte zugelassen haben und Herne sich immer weiter absetzen konnte.

Am Ende stand es 37:71 für den Herner TC. Das Ergebnis war in der Höhe leider aus Gerther Sicht verdient, allerdings war es für unsere Jungs ein lehrreiches Spiel, um zu spüren, welche Qualität in der angestrebten Oberliga auf uns wartet!

 

Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es für die erste kleine Gruppe, im Anschluss für die zweite Gruppe, des Teams in der ersten Individualtrainings-Einheit weiter. Hier wurde an persönlichen Schwächen im Bereich des Wurfes gearbeitet!

 

Auch danach war noch nicht Schluss! Das nächste Testspiel gegen den ASC 09 Dortmund stand an.

Ein vermeintlich schwächerer Gegner im Vergleich zum Herner TC sollte zum Abschluss dieses intensiven Tages einen weiteren Test ermöglichen.

Den Beginn des Spiels haben unsere Jungs allerdings komplett verschlafen und man hat die schweren Beine deutlich wahrgenommen. Nichts desto trotz konnten wir uns wieder aufraffen und in Führung gehen!

Bis zum letzten Viertel blieb es allerdings sehr ausgeglichen und erst zur Mitte des letzten Viertels konnten wir unsere Führung etwas ausbauen, sodass es zum Ende des Spiels 54-47 für den TV Gerthe stand.

Der intensive aber schöne / erfolgreiche Tag wurde anschließend in Form eines Kaltgetränkes und einem gemeinsamen Essen mit allen Spielern und Eltern ausklingen gelassen.

Wir freuen uns auf den zweiten Vorbereitungstag!