Am letzten Spieltag der Saison 2015/16 ging es für die U16-1 des TVG zum Nchbarschaftsrivalen Herner TC.

Zur Verstärkung unserer Manschaft im Spiel gegen den Aussenseiter aus Herne waren dieses Mal Alvin, Mathis, Emre, Julian und Huzeir aus der U14 bzw16-2 mit dabei. 

Doch zu Beginn des Spiels konnte der TVG seiner Favoritenrolle nicht gerecht werden und wir gingen aufgrund einer nur halbherzigen Verteidigung und sehr mangelhafter Chancen-Verwertung sogar mit 4:8 Punkten in Rückstand. Doch nach einer kurzen Ansage von Brögi, der heute als Coach allein das Ruder in der Hand hielt, erhöhte unsere Mannschaft den Druck, verteidigte konzentrierter und unterband nun die Cut-Aktionen unserer Gegner bei fast jedem Angriff . Hinzu kam, dass jetzt auch die eigenen Abschlüsse passten. Wir entschieden so das erste Viertel dann doch noch zu unseren Gunsten mit 15:20.

Im zweiten Spielabschnitt fingen wir dann richtig an, Basketball zu spielen. Der Ball lief flüssig durch unsere Reihen und der Gegner kam kaum noch zu eigenen Entlastungsanriffen..Bei uns fiel jetzt fast jeder Korb, egal ob Korbleger, Fade-Away, Freiwurf oder Dreier. Innerhalb von 5 Minuten bauten wir den Vorsprung auf über 20 Punkte aus und es entwickelte sich das erhoffte dominante Spiel unserer Mannschaft gegen ein in allen Belangen unterlegenes Herner Team. Wir entschieden das zweite Viertel deutlich mit 7:30 für uns.

Spielstand zur Pause: 22:50

Nach der Halbzeit setzte unsere Mannschaft ihr druckvolles Spiel weiter fort und beim Gegner waren aufgrund des Punktestandes schon die ersten Zeichen von Resignation zu spüren. Bei uns liefen dafür jetzt Tom, Fynn und Wesley heiß und shooteten nach belieben.Wir vernachlässigten zwar jetzt ein wenig die Defense setzten selbst aber fast in jedem Angriff die Treffer. Ein klares 16:28 für den TVG war die Folge.

Spielstand nach dem dritten Viertel: 38:78

Der Sieg war uns nicht mehr zu nehmen und trotzdem spielte die Mannschaft konzentriert weiter. Man hatte schließlich noch ein Ziel: die 100 sollte fallen. Und obwohl nun Brögi die "junge Garde" aufs Feld schickte, punkteten wir fleißig weiter. Jetzt kamen auch noch Alvin, Mathis und Huzeir zu ihren Treffern. Als hätte man nach einem Drehbuch gespielt, setzte dann auch noch Huzeir in der letzten Spielminute den 100. Punkt, ehe Fynn den Schlusspunkt zum 48:102 einnetzte.

Ein alles in allem sehr einseitiges Spiel mit einem verdienten Sieger aus Gerthe und damit ein krönender Abschluss einer doch sehr erfolgreichen Saison. Denn mit dem Sieg im letzten Spiel verteidigten wir den wirklich beachtlichen dritten Platz in der Tabelle.der U16 Oberliga. Vielen Dank Jungs für diese geile Spielzeit.

Topscorer war zum zweiten Mal in Folge Tom, gefolgt von Fynn und Wesley.

Fouls:   HTC   15

             TVG    7

Freiwurfquote: 14/24 = 58,3 %

Es spielten: Alvin(2), Mathis(3), Adam(3), Emre(2), Julian, Tom(27), Luca(9), Fynn((26), Huzeir(6, Wesley(24)

 

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule