TG Voerde : TV Gerthe
Dankenswerter Weise hatte die TG Voerde einer Spielverlegung  zugestimmt. Sieben Spieler machten sich am späten Nachmittag auf den Weg nach Voerde. Ilka Leissnig sprang noch spontan ein, da viele Spieler fehlten. Dir Ilka vielen Dank dafür! Wir begannen sehr gut und führten rasch 8:0, über ein 14:2 ging es mit 18:4 in die Viertelpause!

Danach legte die Mannschaft noch eine Schüppe drauf und wir konnten mit 44:9 zum Pausentee gehen. Philipp Stronczynski und Sebastian Schröer dominierten weiter die Bretter, Lucca Stachowiak führte klug Regie. Wir versuchten immer wieder Cedric Jahnke in das Spiel zu bringen. In der 35. Minute war es dann soweit: Cedric erzielte den ersten Korb in seinem Leben.
Weiter ging es für die U 14-2 am Sonntag, Treffpunkt war um 08:45 Uhr…...eine grausame Zeit! Da die U 14-1 nach Remscheid musste war der Treffpunkt rappelvoll! Nach Abfahrt der U 14-1 stellten wir fest, dass uns drei Spieler fehlen!!! Wir waren nur zu fünft!!!! Flugs wurde Marcel Frerk angerufen, der spontan zusagte für seine Farben zu spielen. Dank dir Marcel. Mit nunmehr sechs Spielern davon drei aus der U 12 ging es nun ab über den Berg zum Spiel:


BG Dortmund West : TV Gerthe
Der Beginn des Spieles war völlig anders denn die körperliche Überlegenheit gehörte eindeutig dem Gegner. Beindruckt von der Physis begangen wir das Spiel mit einigen Fehlpässen! 0:8 stand es nach fünf Minuten. Sebastian Rother nahm sich nun ein Herz und zog entschlossen zum Korb, er war nur durch ein Foul zu stoppen! Die fälligen zwei Freiwürfe verwandelte er sicher. Einige gute Aktionen unsererseits folgten, leider konnten wir trotz sechs Freiwürfen das Ergebnis nicht verbessern. Julian Bies fasste sich dann als erster U 12er ein Herz und erzielte vier Punkte. Bedenklich stimmte das Team das sich Sebastian Rother schnell zwei Fouls fing. Eine Auswechselung musste folgen. Coach Arnulf Tesch: „Sebastian war klar, dass er sich ab jetzt stark zurück halten musste, er hat das über die gesamte Spielzeit klug gemacht“. Wir hatten einen guten Lauf und konnten bis zur 14. Spielminute auf 11:20 verkürzen. In der Folgezeit setzte sich der Gegner aber wieder ab. Einige Fehlpässe waren an dieser Entwicklung schuld. In der zweiten Halbzeit entschloss sich auch Mathis Runtemund seinen Respekt abzulegen und begann sich in das Spiel zu kämpfen. Höhepunkt war sicher seine Täuschung mit dem Rücken zum Korb stehend in Kombination mit guter Fußarbeit. Ähnlichkeiten mit Familienangehörigen ist hier sicher kein Zufall! Philipp Stronczynski  taute nun auch auf und arbeitete enorm am Brett. Trotz aller Bemühungen schafften wir es aber nicht näher an den Gegner heran zu kommen. 49:70stand es kurz vor Schluss. Die Mannschaft war stehend K.O.  In der Auszeit wurde noch einmal der Kampfgeist beschworen und das Ziel gesetzt  unter 20 Punkten aus der Halle zu gehen. Die Kinder haben es geschafft!!!  Drei eigene Körbe sollten folgen, der Gegner brachte es nur auf 1. Eine Niederlage mit 17 Punkten stand am Ende auf dem Spielberichtsbogen!
Coach Arnulf Tesch: „Zwei komplett unterschiedliche Spiele in drei Tagen mit nahezu komplett anderen Spielern galt es zu bewältigen. Die Kinder haben das mit Bravour gelöst. Dank an alle Beteiligten, bei soviel Engagement macht das „Gerther sein“  doch Spaß.“
Die Statistik:
TG Voerde : TV Gerthe
Das Ergebnis: 23:80 (4:18/5:26/4:18/10:18)
Das Team: Luca Stachowiak (14), Cedric Jahnke (2), Ilka Leissing (6), Tom Strothkamp (6),Lucca Stachowiak (14), Tom Oberhoff (12), Sebastian Schröer (20) und Philipp Stronczynski  (20)

BG Dortmund West : TV Gerthe
Das Ergebnis: 72:55 (14:7/22:15/22:11/11:22)
Das Team: Philipp Stronczynski (17), Sebastian Rother (11), Mathis Runtemund (9), Julian Bies (10), Marcel Frek (6) und Jan Klöpfel (2)

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!