Gerade einmal fünf Kinder machten sich auf in die Nachbarstadt nach Herne. Uns gegenüber standen acht Herner Mädchen. Von Beginn an wollten wir versuchen das Tempo zu bestimmen und viel unter dem Brett zu agieren. Sebastian Schroer zeigte sofort Präsenz unter dem Korb und brachte uns 5:0 (3. Minute) in Führung. Wir ließen sofort und reflexartig nach und stellten die Verteidigung ein. Der Gegner glich zum 5:5 aus. Wir versuchten dann wieder besser in das Spiel zu kommen was auch gelang.

Ein 10:0 Lauf folgte. Immer wieder setze Lucca Stachowiak seine Mitspieler geschickt ein oder brach selber zum Korb durch. Philipp Stronczynski war an diesem Tag ein dankbarerer Abnehmer der Pässe und arbeitete auch gut am Brett. Mit einem beruhigenden Vorsprung ging es in die Kabine. Nach der Pause änderte sich das Bild nicht: Wir blieben konzentriert und konnten unseren Vorsprung noch einmal erhöhen. Im letzten Viertel war dann die Luft raus, wir versuchten Tom Oberhoff in Szene zu setzen damit er seinen ersten Korb erzielen konnte. Dieser viel umjubelte Korb gelang Ihm dann bereits in der 32. Spielminute.

Das Ergebnis: 31:98 (9:23/6:23/4:28/12:24)

Das Team: Tom Overhoff (4), Lucca Stachowiak(26), Jannis Klein(27), Sebastian Schroer (24) und Philipp Stronczynski (16)

Trainer Arnulf Tesch: Mit fünf Spielern zu einem Spiel anzutreten ist immer problematisch. Heute hat bei uns alles gepasst: Wir haben klug gespielt und im richtigen Augenblick auch das richtige getan. Schön! Glückwunsch an Tom Overhoff, der seine ersten Punkte erzielt hat.

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!