Im Heimspiel gegen die Capitol Bascats Düsseldorf gelang unserem jungen Mädchenteam der erste Saisonerfolg in der Regionalliga.

Große Freude herrschte bei der Mannschaft, den Trainern und der unterstützenden Eltern nach dem Spiel, als nach einer engagierten und tollen Mannschaftsleistung der 58:36-Sieg feststand, zumal das Spiel viel enger verlief, als dies das Schlussergebnis zum Ausdruck bringt.

Unsere Mannschaft startete sehr motiviert, selbstbewusst, aufmerksam und gut in die Partie und nutzte insbesondere im 1. Viertel eigene Ballgewinne und Korbaktionen konsequent aus. Insbesondere konnten wir unsere Gäste schon beim Spielaufbau effektiv stören und initiierten immer wieder erfolgreiche Schnellangriffe. Nach einer herausgespielten 18:4 Führung konnten wir uns im 2. Viertel gegenüber nunmehr besser verteidigenden Gästen nicht mehr so gut durchspielen. Nach eigentlich schon gewonnenen Zweikämpfen gingen plötzlich Bälle wieder verloren, in der Defense agierte man nicht mehr so konsequent und achtsam und eröffnete dem Gegner damit einfache Körbe. Nach dem unser Team im Angriff zudem eigene Korbchancen wiederholt ungenutzt ließ, waren unsere Gäste zum Halbzeitstand (24:14) wieder im Spiel.

Das 3. Viertel stellte sich recht ausgeglichen dar, aber unsere Mannschaft hielt kämpferisch dagegen und erwehrte sich den gleichwohl weiter schwindenden Vorsprung zu verteidigen. Nach dem 3. Viertel stand es in einer von beiden Seiten engagiert geführten Partie dann nur noch 36:30 für unser Team.

Diesmal nahm sich unsere Mannschaft jedoch sehr entschlossen und konzentriert vor, den Vorsprung nicht mehr aus der Hand zu geben und das Spiel erfolgreich abzuschließen. Nach einigen gelungenen Korbaktionen und schönen Zusammenspielen gleich zu Beginn des 4.Viertels spielte unser Team begeisternd auf, wohingegen der Widerstand, die Überzeugung und die Kraft der bis dahin tapfer kämpfenden Gäste nachließ.

Unser Team gewann das Spiel letztendlich deutlich mit 58:36 und belohnte sich mit einem langersehnten und wichtigen Sieg endlich für den bisherigen Einsatz in der Saison.

Es war einfach eine geschlossen gute Mannschaftsleistung zum richtigen Moment, an der auch die Spielerinnen ihren Anteil gleichermaßen haben, die kürzere Einsatzzeiten hatten oder diesmal nicht dabei waren.

Das gesamte U-13 Team wünscht schöne Weihnachten und bedankt sich für die in der gesamten Saison bisher erfahrene tolle Unterstützung.

Punkteverteilung:

TV Gerthe – Capitol Bascats Düsseldorf 58:36

Tanja (16), Hannah A. (12), Romina (9), Jana (8), Delila (6), Hannah K.(4), Julia (3), Fiona, Mirjana und Nelly.

Viertelergebnisse: 18:4, 6:10, 12:16, 22:6

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok