Beste Saisonleistung mit Sieg gekrönt

Nachdem das Hinspiel in einer unschönen Atmosphäre ausgetragen wurde, brauchten die TV Girls ein wenig um den Respekt abzulegen. So fiel der erste Korb auch erst in der dritten Minute.  Nach der sechsten Minute war das Abtasten nun gänzlich vorbei und wir gingen nach einem 12:0-Lauf mit 18:6 in die erste kurze Pause.

Nun zeigte sich, dass die letzten beiden Siege auch Selbstvertrauen mit sich gebracht haben. Schöne Spielzüge fanden die freie Spielerin unter dem Korb und auch die Tempogegenstöße funktionierten. In der Defense passten wir weiter so gut auf und ließen den Gästen aus Oberhausen kaum gute Korbaktionen zu. Mit 34 zu 14 ging es in die Pause.

Leider kamen wir nicht so souverän zurück wie gewünscht. Das Viertel ging klar an die Sterkrader, die leider auch eine Spielerin durch Verletzung in dem Viertel verloren. Gute Besserung an dieser Stelle! Näher als 14 Punkte kamen sie aber nicht an uns ran (40:26 / 44:30).

Im letzten Viertel kam unser Spielfluss zurück und wir konnten Sterkrade ein ums andere Mal auskontern. Der Vorsprung wuchs wieder an und so konnten wir weiter munter durchwechseln…

Das war die bisher beste Saisonleistung. Schön, dass das Spiel in einer viel besseren Atmosphäre ausgetragen werden konnte. Wunderbar war es auch, dass wir endlich einmal wieder zu zehnt in einem Spiel antreten konnten. Weiter so!

Siegreich waren: Tanja (6), Sarah (8), Fabi (2), Jasmin (12), Isa, Lea (23), Leonie (4), Chantal, Celine (9), Rahel

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok