Spitzenspiel entwickelte sich zur Defenseschlacht...

Mit etwas Aufgregung ging es zum vorletzten Spiel der Saison nach Sterkrade. Die 69ers bezwangen uns im Hinspiel und wir wollten Revanche nehmen. Die TV Girls wußten um die Bedeutung des Spiels und begannen konzentiert. Schnell führten wir mit 0:4. Schon in den ersten Minuten zeigte sich, dass Lena einen Sahnetag erwischt hatte und sie unser Schlüssel für das Spiel werden würde. Mit zunehmender Spieldauer stellten sich die Verteidigungsreihen immer besser auf die Angriffe ein und somit nahm das "Low-Scoring-Game" seinen Lauf. Mit 8:12 nahmen wir eine leichte Führung mit in die erste Viertelpause.

Auch im nächsten Viertel zeigten beide Mannschaften sehr großen Einsatz und unbändigen Willen. Kein Ball wurde verloren gegeben und Fastbreaks gab es kaum, da die Defensereihen sich sehr wach zeigten. In diesem Viertel gelangen uns lediglich acht Punkte, ließen aber auch nur vier zu. Somit gingen wir mit 12:20 in die Halbzeit.

Kurz durchpusten und weiter ging das spannende Match. Das folgende Viertel war nicht unser. Punkt um Punkt kam der Tabellenzweite näher und gestattete uns nicht unser gewohntes Offensivspiel aufzuziehen. Einige Bälle sprangen auch unglücklich aus dem Ring, aber dass sollte uns heute nicht entmutigen. Denn der Wille war stark... 25:28 nach dreißig gespielten Minuten.

Nachdem uns Anrica und Lena in den ersten drei Vierteln mit erfolgreichen Korbaktionen jubeln ließen, waren es im letzten Viertel schließlich Marie und Lea, die mit einer 0:10-Serie aus einem 27:28 ein 27:38 machten und somit die Weichen klar auf Sieg stellten. In den letzten Minuten konnten wir den starken Bemühungen des sehr guten Gegners Widerstand leisten und den Sieg letztendlich ungefährdet mit nach Bochum nehmen.

Alle Spielerinnen beider Teams zeigten tollen Einsatz. Uns gelang der vielleicht entscheidende Sieg um die Regionalliga-Meisterschaft beim ärgsten Konkurrenten.

Lena gelang noch ein besonderes Highlight im ersten Viertel. Sie erzielte unseren 1000. Punkt der Saison!!!

Den Sieg hatten sich verdient: Tanja, Sarah, Jasmin, Anrica (10), Isabel, Lea (8), Marie (10), Dana, Lena (14)

Team U13

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok