Mit einer dünnen Personaldecke mit 7 Spielern fuhren wir zum Tabellenführer in die Rundsporthalle nach Hagen. Früh zeichneten sich im Spiel die Unterschiede zwischen uns und den Gastgebern ab, vor allem beim Spieltempo. Das brachte uns Defensiv ordentlich ins Schwitzen und weil wir offensiv auch viele Bälle hergaben, wurde es ein Offensivfeuerwerk für den Tabellenführer.

Das wir wieder mal auf kleinere Körbe spielen durften, war auch nicht gerade ein Vorteil für uns. Einige unserer Angriffsversuche gingen auch dadurch daneben. Aber wir versuchten offensiv mitzuhalten, das ging nur manchmal etwas zu hektisch, denn Hagen bestrafte konsequent unsere Fehler.

Dass wir nur 7 Spieler hatten, sollte sich nicht nur bei der Einsatzzeit in den Achteln, sondern auch auf dem Foulbogen bemerkbar machen. Denn mit Ben, Mark und Yannis waren gleich drei Spieler früh foulbelastet. Oft waren die Drei einfach der letzte Spieler vor unserem Korb, die versuchten die Fehler der Mitspieler noch auszubügeln und kamen dann den entscheidenden Schritt zu spät. Auch bei den Rebounds waren wir zu zaghaft, überließen den Hausherren zu viele weitere Chancen. Dadurch kamen wir immer wieder in diese Eins gegen Eins Situationen, die dann Hagen einfach besser ausspielen konnte als wir.

Das Selbstvertrauen einer Mannschaft mit nur einer Saisonniederlage konnte man in fast jeder Situation spüren, das war einfach ein ganz anderes Level als unser Team. Positiv bleibt festzuhalten, dass wir nicht aufgehört haben zu kämpfen und auch die 53 Punkte vorne waren ganz ordentlich, auch wenn bestimmt 15 Punkte vielleicht mehr für uns drin gewesen wären, bei den Chancen die wir haben liegen gelassen.

Wir müssen uns für den Saisonendspurt weiter wappnen, vor allem Defensiv ist das momentan einfach nicht genug was wir den Gegnern entgegen setzen. Sonst drohen gegen die Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte ähnliche Ergebnisse wie heute und letzte mal in Lüdenscheid. 

Endstand: 53 zu 120

Mit dabei waren: Mark, Mortiz, Ben, Yannis, Max, Matejo und Mats.

 

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule