Auch der Barmer TV konnte nach einem interessanten Spiel im Schulzentrum besiegt werden und mit dem dritten Sieg in Folge festigen wir uns mit der U12 in der oberen Tabellenhälfte. Aber so klar wie das Ergebnis war das Spiel lange nicht. Lange Zeit war es ein ausgeglichenens Spiel auf Augenhöhe.

Anders als Hagen oder Schalke spielte Barmen sehr geduldig, liess den Ball kontrolliiert laufen und suchte seine großen Spieler. Wir gingen erstmals in Rückstand und brauchten erstmal ein wenig um ins Spiel zu kommen. Aber wir kamen immer besser rein, spielten eine ordentliche Defense und suchten über unser Teamplay unsere Möglichkeiten. Barmen blieb vor allem über Distanzwürfe gefährlich, da waren wir ab und zu nicht eng genug an den Leuten dran. Dafür ließen wir aber keine leichten Korbleger zu.

Es war das sechste Achtel, was uns endgültig auf die Siegerstraße brachte. Hier verteidigten Mats, Moritz, Nikita und Yannis überragend und ließen keinen Korb zu und nach vorne wurden die Angriffe gut ausgespielt. So hatten wir ein gutes Punktepolster, was bis zum Spielende noch weiter anwuchs.

Was uns erneut ausgezeichnet hat, war das Zusammenspiel in der Offensive, bei der jeder Gerther für Korbgefahr sorgen kann und die Verteidigung agierte auch besser als vergangene Woche. Kritisieren kann man unsere Chancenverwertung, da war bei einigen Korblegern Konzentrationsprobleme zu erkennen. Da haben wir es uns etwas unnötig schwer gemacht, dann wäre der Sieg noch deutlicher ausgefallen. Es gibt also immer noch Luft nach oben und das ist gut so.

Endstand: 59 zu 36

Mit dabei waren:  Yannis, Moritz, Max, Mats, Matejo, Roni, Ben, Nikita und Mark

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule