Nach dem Auftaktsieg gegen Hagen wollten wir heute im ersten Auswärtsspiel bei der Zweitvertretung von Schalke 04 an die gute Leistung anknüpfen. Verzichten mussten wir kurzfristig auf Erik und Roni, die restlichen 8 Spieler waren aber einsatzbereit. Die Schalker waren lediglich mit 6 Spielern angetreten.

Wir waren von Beginn an die aktivere Mannschaft und hatten ein klares Chancenplus, trafen aber den Korb nicht. Das war letzte Woche noch anders gelaufen. Erst der Freiwurftreffer von Max und 2 Körbe von Matejo brachten uns mit 5 zu 2 in Führung. Im zweiten Achtel lief es etwas runder im Angriff, hier waren Yannis und Mark treffsicher gewesen. Aber man merkte dem Team an, dass sie sich an den rutschigen Boden und die Korbanlagen der Schalker etwas gewöhnen mussten. So blieb das Spiel weiter knapp, obwohl wir eigentlich deutlich mehr vom Spiel hatten.

Je länger das Spiel dauerte, desto besser kamen wir ins Spiel. Wir konnten das Tempo hochhalten, Schalke war gezwungen aufgrund der engen Personaldecke mit den Kräften zu haushalten. Wir hatten aber heute deutlich weniger Fastbreakangriffe als gegen Hagen. Da konnte uns Schalke deutlich mehr Paroli bieten heute. Aber genau hier liegt momentan unsere große Stärke. Jeder unser Spieler ist in der Lage den Korb zu attackieren und der Ball wird gut bewegt. So konnte jeder Gerther Spieler heute Punkte erzielen.

Es gab eine Phase, vor allem im fünften und sechsten Achtel, da war Schalke deutlich effektiver als wir. Wir trafen vorne nicht, Schalke konterte erfolgreich. Hier war unsere Rückwärtsbewegung im Umschaltspiel nicht gut, daran müssen wir auf jeden Fall noch arbeiten. Die Führung blieb aber bis zum Ende bestehen und geriet auch nicht mehr ernsthaft in Gefahr. So konnten die Achtel auf alle Spieler gleichmäßig verteilt werden und Sieg Nummer 2 war unter Dach und Fach. Eine schöne Momentaufnahme, denn wer hätte gedacht, das wir nach 2 Spielen in der Oberliga direkt 2 Siege einfahren ? Nicht die Tatsache dass wir die Spiele gewonnen haben, sondern vor allem wie die U12 die Siege geholt hat, macht Mut dass noch weitere Siege dazu kommen werden.

Endstand: 54 zu 39

Mit dabei waren: Ben, Matejo, Mats, Max, Nikita, Mark, Moritz und Yannis

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule