Am Sonntag früh hatte die U10 ihr erstes "Mini - Turnier" nach der langen Sommerpause. Das aufgrund der Hallenschließung nun auch unser Montagstrainingstermin vorerst geschlossen bleibt, ist natürlich nicht gerade gut gewesen für die Vorbereitung auf die beiden starken Gegnerteams aus Wuppertal. Hinzu kamen da noch die Absagen von unseren erfahrensten Offensivspielern, sodass wir eine Mannschaft mit 8 Spielern zusammen bekamen, die aber noch nie in dieser Form zusammen gespielt hat. Neuzugang Jonas wurde sogar komplett ins kalte Wasser geworfen, hatte noch keine Sekunde mit unserer Mannschaft trainiert.

Um es kurz zu machen. Beide Teams ließen uns kaum zur Entfaltung kommen. Sie waren uns in allen Bereichen überlegen und wir versuchten über die gesamte Spielzeit dagegen zu halten und Entlastungsangriffe zu starten. Leider fehlte es da manchmal an Präzision, mal war der Gegner einfach schneller und wenn wir es dann mal schafften einen Angriff auf den Korb zu spielen, wollte der Ball leider nicht treffen. Es sah nach 2 Nullnummern aus, doch mit dem letzten Angriff in den Schlusssekunden des Spiels gelang ausgerechnet Neuzugang Jonas der umjubelte "Ehrentreffer" zum 2 zu 28 Endstand. Das erste Spiel ging 36 zu 0 aus.

Mit dabei waren  Michelle, Mirjana, Jonas C, Taylan, David, Tim, Umut und Jonas S.

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok