Die Pandemie hat den Sport vor große Herausforderungen gestellt. Für das breite Engagement  und die gezeigt besondere Kreativität während der Pandemiezeit mit einer Vielzahl von coronakonformen Angeboten und Aktionen für Kinder und Jugendliche ist die Basketballabteilung des TV Gerthe von der Sportjugend Bochum e.V. belohnt worden.  Bei der Preisübergabe konnte sich die Nachwuchsabteilung über eine Spende  in Höhe von 500,00 € freuen.

Die Sportjugend Bochum machte es sich zur Aufgabe, den Bochumer Nachwuchssport in dieser besonderen Zeit beherzt zu unterstützen und rief daher die Aktion "Ich bleibe meinem Verein treu!" ins Leben. Insofern sollten besondere Best-Practice-Beispiele in der Zeit in Bochum belohnt werden, die dazu beigetragen haben, das unsere sportbegeisterte Stadt auch eine bewegungsreiche Stadt bleibt. Der Filialleiter der Sparda-Bank Bochum, Jens Willmes, war von der Idee so begeistert, dass er dem organisierten Nachwuchssport insgesamt für diese Aktion eine Gesamtsumme von 6.000,00 € zur Verfügung stellte. Die 12 besten von einer unabhängigen Jury auserwählten Corona-Projekte für den Nachwuchssport in unserer Stadt wurden nunmehr mit einer Spende a 500,00 € bedacht. 

Die Basketballabteilung des TV Gerthe freut sich sehr, dass wir aus der Flut der bei dem Stadtsportbund Bochum eingegangenen Bewerbungen für unser gezeigtes Engagement für unseren Basketballnachwuchs und das hierbei eingebrachte Herzblut prämiert wurden.  Mit einer Vielzahl von Angeboten wie Online-Trainingseinheiten, Fortbildungen im Bereich Mentaltraining und Prävention von Sportverletzungen, diversen Challenges ("Schlag den Herren 1-Spieler"; Neujahrs- und Designaktion, "Bewegung aus der Tüte zu Weihnachten", "Gemeinsam über den Berg"), Formaten wie "Gerther Gesichter" und zuletzt der Aktion "Back on Court" und noch viel mehr wurde der Nachwuchs sportlich aktiv und miteinander in Verbindung gehalten werden. Dies vermochte auch die Jury zu überzeugen.  "Der TV Gerthe 1911 – ein Verein, der trotz Pandemie sehr viel gewinnen konnte," so die Sportjugend Bochum. 

Auf Einladung von Jürgen Schneider, Vorsitzender der Sportjugend Bochum e.V., folgte nunmehr beim Stadtsportbund Bochum die offizielle Spendenübergabe zur Förderung unserer Jugendarbeit. Stellvertretend für die Gerther Basketball-Nachwuchsabteilung nahmen unsere Spielerinnen Romina und Jana aus unserem U 16 weiblich-Regionalliga-Team die Spende von Herrn Martin Kittel (stellvertretender Filialleiter der Sparda-Bank Bochum)  entgegen. Beide Spielerinnen waren  sportlich bei den Gerther Angeboten dabei und haben einige Projekte auch selbst tatkräftig mitgestaltet und unterstützt.

Der TV Gerthe bedankt sich für diese Auszeichnung und Spende. Zugleich möchte er sich über diesem Wege auch nochmals bei allen Trainer-/innen, Mitwirkenden und ehrenamtlichen Helfern/innen bedanken, die mit ihrem Einsatz, ihrem Ideenreichtum, ihrer Begeisterung, ihrer Zuversicht und ihrer aktiven Teilnahme dies alles erst für unseren Nachwuchs möglich gemacht haben. 

 

 Foto v.l.n.r. Maskottchen Froggy vom Stadtsportbund, Martin Kittel (Sparda Bank Bochum), Christa Lange (Sportjugend Bochum) sowie Romina und Jana (beide TV Gerthe)

 

 

 

 

 

Sponsoren

200929 Knappschaft Basketballabteilung Gerthe

AMAZON Smile TVG

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!