Schon oft gesehen, aber es fehlt dir der Namen zum Gesicht? Das wollen wir ändern!

In der Rubrik „Gerther Gesichter“ stellen wir euch die unterschiedlichsten Mitglieder aus der Abteilung vor. In dieser Woche stellt sich Anrica Zielke unseren kurzen Fragen.

  1. Was bedeutet Basketball für dich?

Basketball ist einfach ein wunderbarer Ausgleich zum Alltag, sobald man die Halle betritt, ist der Rest nicht mehr so wichtig.

  1. Wann/wo hast du zum ersten Mal auf einen Korb geworfen?

Also auf einen Korb geworfen, habe ich das erste Mal 2009 beim ersten Training, zu dem Dana mich mitgenommen hat. Getroffen habe ich dann vermutlich ein paar Wochen später zum ersten Mal. 😊

  1. Welcher Sport gefällt dir noch?

Ich denke, dass Handball Spaß machen könnte. Früher habe ich Ballett gemacht, das war auch cool.

  1. Welcher Trainer hat dich am meisten geprägt?

Ich konnte bisher von eigentlich allen Trainern viel lernen und positive Erfahrungen mitnehmen. Besonders prägend war allerdings mein erster Trainer Markus, nicht nur basketballerisch, sondern vor allem auch in Hinsbeck mit Aktivitäten wie Aquagymnastik oder Sh`bam. 😊

  1. Was waren deine größten Basketballerfolge/Erlebnisse?

Meine größten Erfolge waren eindeutig mit der U13 Regionalligameister zu werden und außerdem der Sieg beim Streetbasketball-Turnier bei den Ruhr Games 2019 in Duisburg. Das Spiel, das mir am meisten Spaß gemacht hat, war aber trotzdem, das letzte Spiel mit der U18 vor Corona, als wir gegen die Astrostars gewonnen haben, nachdem wir in der Hinrunde nach zweifacher Verlängerung knapp verloren hatten.

  1. Wer war dein unangenehmster Gegenspieler?

Eindeutig meine damalige Trainerin Judith, dafür hat es mir gegen sie zu spielen auch am meisten gebracht ?

  1. Was ist deine Routine an Spieltagen?

Eine richtige Routine habe ich nicht, aber das Aufwärmen als Team läuft immer gleich ab und bereitet mich nicht nur physisch, sondern auch mental auf das folgende Spiel vor.

  1. Welches Gericht kochst du am besten?

Vielleicht Toast? Aber Nudeln oder etwas in der Mikrowelle krieg ich auch noch hin.

  1. In welcher Halle ist die beste Stimmung?

Das ist einfach, bei uns natürlich.

  1. Was ist dein liebstes Hobby außerhalb des Basketballs?

Da kann ich mich nicht festlegen, außerhalb vom Basketball male und lese ich gerne und treffe mich mit Freunden.

  1. Was ist dein Lieblingsfilm?

Der Grinch.

  1. Worin bist du unglaublich untalentiert?

Generell würde ich sagen Einparken, aber auf Basketball bezogen vermutlich Rebounden und Kondition.

  1. Was ist dein Lieblingsort in Bochum?

Die RUB-Bibliothek, das Pizza Pasta Land und die Halle natürlich.

  1. Seit wann bist du im Verein aktiv?

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke ca. seit 2009.

  1. Welche Musik darf am Spieltag nicht fehlen?

Hauptsache laut!

  1. Was gefällt dir am TV Gerthe besonders gut?

Ich mag es besonders, dass immer so eine familiäre Atmosphäre in der Halle herrscht und dass jeder jeden kennt. Außerdem bin ich mit dem Verein einfach groß geworden, ich verdanke ihm nicht nur viele schöne Momente, sondern auch viele meiner Freunde.

  1. Sommer oder Winter?

Ich finde Winter besser.

  1. Rot oder Weiß?

Weiß!

  1. Bier oder Prosecco?

Ich mag beides gerne, aber wenn ich mich entscheiden muss, Prosecco.

  1. Tee oder Kaffee?

Eindeutig Kaffee.

  1. Strandurlaub oder Skiurlaub?

100% Strandurlaub.

Sponsoren

200929 Knappschaft Basketballabteilung Gerthe

AMAZON Smile TVG

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!