Schon oft gesehen, aber ihr habt keinen Namen zu den Gesichtern? In der nicht mehr so neuen Reihe „Gerther Gesichter“ stellen wir Vereinsmitglieder vor.

Diese Wochen haben wir, mit Claudia und Frank, gleich ein Doppelpack mitgebracht. 

ClaudiaundFrankZielke

1.Was bedeutet Basketball für dich?

Claudia: Basketball hat mich einen Großteil meiner eigenen Jugend und den Großteil der Kindheit/Jugend von Anrica begleitet.

Frank: Es ist ein toller Sport: schnell, spannend und es passiert was auf dem Platz.

2.Wann/Wo hast du zum ersten Mal auf einen Korb geworfen?

Claudia: 1986 in der damaligen D-Jugend des TV Gerthe.

Frank: In der Schule.

3.Welcher Sport gefällt dir noch?

Claudia: Ich bin noch in der Step-Aerobic Gruppe beim TV Gerthe (übrigens mit einigen anderen Basketball-Müttern)

Frank: Motorsport und Fussball.

4.Welcher Trainer hat dich am meisten geprägt?

Claudia: Das ist schwierig, ich denke das waren für mich Graui und Gisbert.

Leider hat Frank nie selbst gespielt daher konnte er zu der Frage nichts sagen

5.Was waren deine größten Basketballerfolge/Erlebnisse?

Claudia: Ein paar Mal sind wir in der Jugend Kreismeister geworden / Westdeutsche Meisterschaft haben wir uns öfters qualifiziert, aber haben nie ganz oben mitgespielt/ Aufstieg der Damen in die Bezirksliga/ ich glaube immer Stadtmeister...? / Größtes Erlebnis auf jeden Fall die legendäre Spanienfahrt 😊 

Frank: Erlebnis als Zuschauer: Als die U13 Mädchen Regionalliga-Meister geworden sind.

6.Wer war dein unangenehmster Gegenspieler?

Claudia: Ich glaube, die hieß „Schmetti“ – aus damals Bochum Eppendorf.

Frank: Leider hat Frank nie selbst gespielt daher konnte er zu der Frage nichts sagen

 

7.Mit wem würdest du gerne mal zusammenspielen?

Claudia: Es wurde mal scherzhaft über eine „Alte Frauenmannschaft“ geplant. Wir wären aber nicht gut.

Frank: Leider hat Frank nie selbst gespielt daher konnte er zu der Frage nichts sagen

 8.Was ist deine Routine an Spieltagen?

Claudia: Viel Kaffee trinken und Fotoapparat einstecken, ansonsten muss ich ja nur zugucken. Manchmal auch mit Dörte, Martina und ein paar anderen mit Prosecco anstoßen.

Frank: An Heimspieltagen Auf- und Abbau von Tischen, Grill, Überdachung usw.

9.Welches Gericht kochst du am besten?

Claudia: Ich glaube Lasagne. Mein Weihnachtsbraten dieses Jahr war aber auch nicht schlecht.

Frank: Ich kann gut Bratwurst grillen.

10.In welcher Halle ist die beste Stimmung?

Claudia: Im Gerther Dome selbstverständlich.

Frank: In unserer Halle.

11.Wer ist der beste Basketballer? (außer Dirk Nowitzki)

Claudia: da gibt es zu viele.

Frank: Leider hat Frank nie selbst gespielt daher konnte er zu der Frage nichts sagen.

 12.Was ist dein liebstes Hobby außerhalb des Basketballs?

Claudia: Im Sommer mein Garten und die Pflanzen, DIY Projekte, Serienmarathons, Lesen. Meine angefangene Zimmerpflanzensammlung musste ich gerade wieder auflösen, wir haben gerade einen Babykater bekommen und werden demnächst noch einen bekommen. Einige Pflanzen waren giftig, aber dann habe ich ja ein anderes spannenderes Hobby 😉

Frank: Leider hat Frank nie selbst gespielt daher konnte er zu der Frage nichts sagen

13.Was ist dein Lieblingsfilm?

Claudia: Es gibt viele Filme, die ich mag...aber den einen Lieblingsfilm habe ich nicht.

Frank: Ich schaue lieber Serien.

14.Worin bist du unglaublich untalentiert?

Claudia: Ich vermeide alle Aktivitäten, in denen ich UNGLAUBLICH untalentiert bin, aber da gibt es einige.

Frank: Bei der Beantwortung dieses Fragebogens.

15.Was ist dein Lebensmotto?

Claudia: Hab ich nicht, kommt wie es kommt. ​

Frank: Gesund bleiben.

16.Was ist dein Lieblingsort in Bochum?

Claudia: Mein kleiner Garten, Oberes Oelbachtal, Gerther Dome.

Frank: Unser Garten

17.Seit wann bist du im Verein aktiv?

Claudia: 1980 Turnen und Schwimmen/ 1986 Basketball bis 1993?....seit 2009? durch Anrica indirekt wieder dabei.

Frank: Seit 2009 als Zuschauer

18.Welche Musik darf am Spieltag nicht fehlen?

Claudia: Das entscheidet ja die jeweilige Mannschaft. Früher waren- so glaube ich- „Jump“ von Van Halen und „Eye oft the Tiger“ von Survivor Klassiker. Vor gar nicht so langer Zeit haben die Ersten Herren aber auch Helene Fischer angemacht.

Frank: Hauptsache nicht so laut.

19.Was gefällt dir am TV Gerthe besonders gut?

Claudia: Ich habe mich gefreut, als ich 2009 noch so viele aktive Basketballer aus meiner eigenen Spielzeit wieder getroffen habe. Besonders gefällt mir die Entwicklung im Bereich der Jungendmannschaften und insbesondere im weiblichen Bereich der Abteilung. Zu Anricas Anfängen im Basketball gab es nur ein paar Mädchen unterschiedlicher Altersklassen im Verein. Mittlerweile haben wir wieder eine Damenmannschaft und die weiblichen Jugendmannschaften sind in allen Altersklassen vorhanden.

Frank: Die familiäre Atmosphäre und der Zusammenhalt.

20.Sommer oder Winter?

Claudia: Sommer.

Frank: Sommer.

21.Rot oder Weiß?

Claudia: Weiß.

Frank: Rot

22.Bier oder Prosecco?

Claudia: Prosecco.

Frank: Bier

23.Tee oder Kaffee?

Claudia: Kaffee.

Frank: Kaffee.

24.Strandurlaub oder Skiurlaub?

Claudia: Strandurlaub.

Frank: Strandurlaub.

Sponsoren

200929 Knappschaft Basketballabteilung Gerthe

AMAZON Smile TVG

Datenschutz | Impressum

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

dbb  WBV

Unsere Schulkooperationspartner

HvK Logo 125  AnneFrank Realschule

 

Wir benutzen Cookies
Wir Basketballer nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Tracking-Cookies) oder Videos darzustellen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!