Offizielle Freiplatzeröffnung - Dank an die Stadtwerke Bochum - Vereinsjugendpokal - Legendenspiel und Abschlussfeier

Herz was willst Du mehr… Bei besten Witterungsverhältnissen feierte die Basketballabteilung am Samstag, den 26.05.2018 mit allen Aktiven, Freunden und Unterstützern der Basketballabteilung und vielen Besuchern den Saisonabschluss 2017/2018.

Gestartet wurde mit der offiziellen Einweihung der sanierten Freiplatzanlage am Schulzentrum Gerthe. In einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Heinrich von Kleist Gymnasium und der Anne-Frank Realschule hatte sich die Basketballabteilung des TV Gerthe 2016 mit einem Bürgerprojekt bei den Stadtwerken Bochum beworben und mit großem Engagement viele Stimmen erreicht und Bürgerherzen der Bochumer Bürger/innen gewonnen. Im Ergebnis konnte mit Fördermitteln der Stadtwerke Bochum in einem Gesamtvolumen von 15.000,00 € sowie mit Unterstützung der Stadt Bochum der Freiplatz auf dem Schulgelände saniert werden.

Vorangegangen waren umfassende Reinigungs- und Grünschnittarbeiten, die Anschaffung vier neuer Außenkorbanlagen, die Ausbesserung von Zäunen, die Reparatur des Belages, das Auftragen neuer Linierungen und vieles mehr, um wieder die Sportstätte in Betrieb zu nehmen. Neben dem gewährten Förderbeitrag, ohne den dieses Sport- und Sozialprojekt im Bochumer Norden nicht hätte verwirklicht werden können, ist hier ein hoher Aufwand ehrenamtlicher Arbeit seitens der Basketballer des TV Gerthe als Initiator und Motor dieses Projektes eingeflossen.

Endlich war es nunmehr so weit, dass der Freiplatz nach Abschluss aller Arbeiten wieder allen Schüler/-innen, den Aktiven der Basketballabteilung und allen Ballsportinteressierten zur Verfügung steht. Angesichts der angespannten Hallensituation im Bochumer Norden hat die Basketballabteilung mit ihrem tatkräftigen Einsatz ebenso gerne einen Beitrag geleistet, der Stadt Bochum und unseren Schulkooperationspartnern auch etwas zurückzugeben. Der Platz soll insofern auch ein Ort der Begegnung werden und damit auch die Schulkonzepte Inklusion / bewegungsfreudige Schule unterstützen.

Zur feierlichen Einweihung kamen Frau Bürgermeisterin Gabriela Schäfer, Herr Bezirksbürgermeister Heinrich Donner, Herr Ernst Steinbach (Vorsitzender Ausschuss für Schule und Bildung Stadt Bochum) sowie Herr Kai Krischnak, als Pressesprecher der Stadtwerke Bochum, und sprachen grüßende, eröffnende und lobende Worte für dieses verwirklichte Projekt. Auch die Basketballabteilung und die ebenfalls anwesenden Vertreter der Schulen des Schulzentrums Gerthe und des Hauptvereins des TV Gerthe sagen für die erfahrene Unterstützung und das finanzielle Engagement der Stadtwerke Bochum herzlichen Dank.

 

Symbolische Ballübergabe zur Einweihung der Korbanlage von Stefan Wachholz (TV Gerthe)  an Herrn Kai Krischnak (Pressesprecher der Stadtwerke Bochum), rechts Frau Bürgermeisterin Gabriela Schäfer und Herr Bezirksbürgermeister Heinrich Donner

Vereinsjugendpokal

Im direkten Anschluss an die Eröffnung ging es mit der Ausrichtung des vereinsinternen Jugendpokals direkt auf Korbjagd zur Einweihung der Anlage. Bei sommerlichen Witterungsverhältnissen kämpften im Anschluss über 60 Nachwuchsspieler/-innen aller Altersklassen und im Mix von Jungen und Mädchen um den schon traditionell zum Saisonende stattfindenden Arnulf-Tesch-Pokal, der diesmal aus gegebenen Anlass erstmals auf dem Freiplatz ausgerichtet wurde.

In spannenden, fairen und attraktiven Spielen wurde um jeden Ball und Korb gekämpft bis ein sportlicher Sieger mit dem Jugendteam „Black Panther“ feststand.

Das stolze Siegerteam des diesjährigen Vereinsjugendpokals "Die Black Panther"

Gewinner waren diesmal jedoch alle Kinder und Jugendliche, die mit Begeisterung aufspielten und sich über den wiedereröffneten Freiplatz freuten.

Nach einer kurzen Pause, der Präsentation des Abschneidens aller Teams der Basketballabteilung in der Spielzeit 2017/2018 und Ehrung der in dieser Saison besonders erfolgreichen Mannschaften sowie verdienter Mitglieder stand dann am späten Nachmittag ein weiteres Highlight, das Legendenspiel, an.

Legendenspiel und Abschlussfeier

Die drei Gerther Urgesteine Patrick Thiele, Gordon Reckinger und Daniel Schimpke, die ihre Karriere in der 1. Herrenmannschaft beendet haben, erhielten vom TV Gerthe erstmals in der Abteilungshistorie ein eigenes Abschiedsspiel. Dabei traf die "Legenden-Auswahl" auf das aktuelle Herren-Team des TVG. Neben diesem Trio wurde darüber hinaus auch der bisherige Herren 1-Trainer Bastiaan Vanhoyland verabschiedet, der den Klub nach sieben Jahren aus beruflichen Gründen verlassen musste, aber eigens für das "Legendenspiel" noch einmal nach Gerthe kam.

Ein Wiedersehen gab es aber nicht nur mit Thiele, Schimpke, Reckinger und Vanhoyland, sondern auch andere Protagonisten aus früheren Oberligazeiten gaben sich ein Stelldichein und liefen für das Team der Gerther Allstars auf.

In einem rassigen, attraktiven und sehr unterhaltsamen Spiel zeigten „die Ehemaligen“ unter Leitung unseres früheren Oberliga-Erfolgschoaches „Joke“ Wein in dem sehr gut besuchten Gerthe Dome, was sie alles noch drauf haben. Am Ende behielt das aktuelle Herren 1-Team zwar die Oberhand, das Ergebnis war jedoch zweitrangig, sondern der Anlass, die schöne Begleitatmosphäre, das Wiedersehen und das anschließende gemeinsame Feiern standen im Vordergrund.

„Es war ein toller gemeinsamer Tag“, resümierten Abteilungsleiter Arnulf Tesch, Sportwartin Damen Dörte Leißnig, Jugendwart Markus Bergmann und Nachwuchstrainer Stefan Wachholz.

Ein großes Dankeschön der Basketballabteilung geht aber auch an die Eltern unserer Nachwuchssportler und an die vielen helfenden Hände, die am gesamten Tag mit einem breiten Cateringangebot für das leibliche Wohl aller Aktiven und Besucher gesorgt und der Gesamtveranstaltung einen tollen Rahmen gegeben haben.

181011 Knappschaft

AMAZON Smile TVG

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

dbb  WBV

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok