Wow, so sehen Sieger aus (…) Eine Klasse-Leistung zeigte unser U 14-Mädchenteam am Sonntagnachmittag beim Meisterschaftsspiel gegen den Tabellenvierten BSV Wulfen. Mit dem 16. Sieg im 17. Saisonspiel wurden Big Points beim Rennen um die Tabellenspitze in der Oberliga erzielt und zugleich auch die Tabellenführung verteidigt.

Aufgrund noch bestehender Erkrankungen traten wir mit einem leicht dezimierten Kader an. Das zur Verfügung stehende Team ging von Beginn an hochmotiviert, couragiert, konzentriert und entschlossen das Spiel gegen die starken Wulfener Mädchen an. Aus dem am Ende knappen Heimsieg der Hinrunde (54:46) und den zuletzt erzielten Ergebnissen der Gastgeber wusste man um die Schwere der Aufgabe.

Dementsprechend startete man mit einer sehr intensiven Verteidigungsarbeit und einem guten Teamplay in die Spitzenbegegnung. Hierbei ließ man die Gastgeber jedoch gar nicht richtig ins Spiel kommen und spielte sich bereits im 1.Viertel eine überzeugende 25:7 Führung heraus. Auch im 2.Viertel agierte man weiter konzentriert und mannschaftlich sehr geschlossen. Bis zur 15. Minute ließen die Gerther Mädchen dabei nur zwei Körbe den Gastgebern aus dem Feld zu, die restlichen Punkte resultierten ausschließlich aus verwandelten Freiwürfen. Bis zur Halbzeit gelang es bereits den Vorsprung auf eine 37:13-Führung auszubauen, was gegen einen so starken Gegner die tolle Defense- und Offensive-Leistung unseres Teams an diesem Tag unterstreicht.

Aus dem Hinspiel war man jedoch gewarnt, dass der Gegner durchaus in der Lage ist, Ergebnisse aufzuholen und Spiele (noch) eng zu gestalten. Auch im Fortgang ließ unsere Mannschaft jedoch leistungsmäßig nicht nach und fand auf die intensivierten Angriffs- und Verteidigungsbemühungen der Gastgeber immer eine passende Antwort auch zur rechten Zeit.

Trotz der höheren Foulbelastung als beim Gegner agierten die insbesondere betroffenen Spielerinnen auf der Centerposition im Weiteren jedoch geschickt und taktisch gut, so dass sich kein Mädchen bei uns „herausfoulte“. Die Mädchen, die von der Bank ins Spiel kamen, um für Entlastung in diesem intensiven und lauffreudigen Spiel zu sorgen, schlossen sich nahtlos an die guten Leistungen an.

Es ist eine große Stärke unseres Teams, dass wir sehr ausgewogen besetzt sind und auch bei Tagesformschwankungen / Ausfällen Einzelner dies bisher immer durch Eintreten anderer Teammitglieder kompensiert werden kann. „Dies kann für den weiteren Saisonverlauf noch von größerer und entscheidender Bedeutung sein“, so das Statement vom Trainerteam Stefan und Ilka.

Wenn es was zu bemängeln gibt, ist es das, dass man zwischenzeitlich zu schnell und teilweise zu überhastet Angriffe abschloss und Ballverluste erlitt. Im Schlussviertel agierte man jedoch im Vertrauen auf die gute Leistung und den herausgespielten Vorsprung wieder recht abgeklärt und ließ an dem Auswärtssieg keine Zweifel mehr aufkommen.

Am Ende stand ein verdienter und überraschend deutlicher 65:31 Auswärtserfolg unseres Teams nach einer überzeugend geschlossenen guten Mannschaftsleistung. Es war zur Freude des Trainerteams einfach eine richtige Mannschaft auf dem Feld, die wie ein Spitzenteam agierte.

 

 

Foto: Und wenn sie tanzen, sind sie woanders.... Die beeindruckende Siegesserie geht weiter. Der TVG Mädchen bleiben die Überraschungsmannschaft in der Oberligasaison und ließen sich vom mitgereisten Anhang feiern.

Ungeachtet des weiteren Saisonausgangs hat das Team damit einmal mehr den weiteren positiven Entwicklungsprozess unter Beweis gestellt und sich mit diesem Erfolg auch für die Trainingsarbeit belohnt. Insofern gilt es nunmehr in den verbleibenden 5 Saisonspielen nicht mehr nachzulassen und weiterhin konzentriert und intensiv in Spiel und Training zu arbeiten. Let´s go und Glück auf!!

Punkteverteilung:

BSV Wulfen – TV Gerthe 31:65

Es spielten: Hannah K. (22), Delila (15), Carla (9), Tanja (6), Mirjana (5), Romina (4), Nelly (4), Hannah A., Aurèlie, Fiona und Rijada.

Viertelergebnisse: 7:25, 6:12, 9:13, 9:15

Impressum | Datenschutz

TV Gerthe 1911 e.V.
Heinrichstraße 44 a
44805 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok